9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Zwei Deutsche unter den 13 Toten bei Busunglück in Spanien

Unfälle Zwei Deutsche unter den 13 Toten bei Busunglück in Spanien

Auch zwei Deutsche sind unter den 13 Todesopfern des verheerenden Unfalls auf der Autobahn zwischen Valencia und Barcelona. Die meisten Opfer stammen aus Italien. Die Polizei in Spanien legt dem Fahrer des Unglücksbusses fahrlässige Tötung zur Last.

Voriger Artikel
Fünf Jahre Haft für Attentat auf Profiboxer Manuel Charr
Nächster Artikel
"Eddie the Eagle" und sein 12 Jahre alter Trainer

Der Ausflug zu einem Volksfest im spanischen Valencia endet für Dutzende Studenten in einer Katastrophe: 13 junge Frauen kommen bei einem schweren Busunfall auf der Rückfahrt ums Leben.

Quelle: Jaume Sellart
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3