9 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Männer springen in leeres Freibad-Becken und sterben

Unfälle Zwei Männer springen in leeres Freibad-Becken und sterben

Kulmbach (dpa) - Zwei Männer sind in einem Kulmbacher Freibad in ein leeres Becken gesprungen und dabei ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte ein Spaziergänger die grausige Entdeckung gemacht und sofort Alarm geschlagen.

Voriger Artikel
Kleinflugzeug stürzt in Tokio auf Wohngebiet
Nächster Artikel
Streng privat: Hochzeit von Monaco-Spross Pierre Casiraghi

Der Sprungturm des Freibades im bayerischen Kulmbach, von dem zwei junge Männern ins leere Schwimmbecken sprangen.

Quelle: Nicolas Armer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3