8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Zwölfjähriger irrt 14 Stunden durch Waldlandschaft

Notfälle Zwölfjähriger irrt 14 Stunden durch Waldlandschaft

Ein zwölfjähriger Junge aus Münster hat sich am Pfingstwochenende über Nacht in der Feldberger Seenlandschaft (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) verlaufen. Der Urlauberjunge wurde seit Samstagabend um 18 Uhr in Carwitz bei Feldberg vermisst, wie die Polizei in Neubrandenburg am Sonntag berichtete.

Voriger Artikel
Polina Gagarina räumt Angst vor ESC-Finale ein
Nächster Artikel
Ermittlungen nach Inferno in Gästehaus mit sechs Toten

Buchenwald in Mecklenburg-Vorpommern: Am Pfingstwochenende war ein Zwölfjähriger 14 Stunden in der Feldberger Seenlandschaft durch den Wald geirrt.

Quelle: J. Büttner/Symbol
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Panorama 2/3