25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Erstmals Werfer an Autobahn-Brücke gefasst

Dänemark Erstmals Werfer an Autobahn-Brücke gefasst

In Dänemark wurden jetzt erstmals drei junge Werfer von Gegenständen an einer Autobahnbrücke gefasst. Die 16- bis 20-Jährigen gingen der Polizei am Mittwochnachmittag ins Netz, nachdem sie eine Spraydose von einer Brücke über die E45 bei Aarhus geschleudert hatten.

Voriger Artikel
Neues Guinness-Buch der Rekorde erscheint
Nächster Artikel
Calvin Harris bedauert Twitter-Streit mit Taylor Swift

In den vergangenen Wochen wurden in Dänemark mehrfach Gegenstände von Autobahnbrücken auf Fahrzeuge geworfen.

Quelle: Twitter/TV2
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Niklas Wieczorek
Digitale Angebote

Mehr aus Nachrichten aus der Welt: Panorama 2/3