21°/ 12° Regenschauer

Navigation:
Tukan bekommt künstlichen Schnabel aus dem 3D-Drucker

Tiere Tukan bekommt künstlichen Schnabel aus dem 3D-Drucker

Jugendliche hatten den stolzen Tropenvogel schwer misshandelt und ihm den oberen Teil seines Schnabels abgeschlagen. Nicht nur das Fressen fiel dem Tukan danach schwer - auch sein Selbstbewusstsein war angeknackst. Jetzt hat Grecia eine Prothese bekommen.

Voriger Artikel
Frost im ganzen Land: Wintereinbruch führt zu Unfällen
Nächster Artikel
Wiederaufbau nach Erdbeben in Nepal beginnt

Wegen einer Misshandlung fehlte dem Tucan Grecia ein Stück seines Schnabels. Der stolze Tropenvogel bekam nun eine Prothese aus dem 3D-Drucker.

Quelle: Hugo Alonso Rivera
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus der Welt: Panorama 2/3