23 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Juist-Fähre nach zwölf Stunden am Ziel

Warten im Watt Juist-Fähre nach zwölf Stunden am Ziel

Viele Nordsee-Touristen müssen ihren Urlaub unfreiwillig verlängern. Sie saßen unweit der Insel Juist auf einer Fähre fest, die im Watt steckengeblieben ist. Eine Reisende kritisiert die Abläufe am Hafen.

Voriger Artikel
Kritik und Fassungslosigkeit nach Übergriffen von Köln
Nächster Artikel
Gehirn ruft Erinnerungen schneller ab als angenommen

650 Passagiere auf der Fähre „MS Frisia II“ schafften am Dienstagfrüh nur knapp die Hälfte der nur wenige Kilometer langen Strecke zwischen Juist und dem Festlandhafen Norddeich Mole.

Quelle: Kathrin Lührs/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus der Welt: Panorama 2/3