11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Wangus ist für die Seyers kein Wagnis

Serie: Bauern in Not Wangus ist für die Seyers kein Wagnis

Das Landwirt-Ehepaar Seyer setzt in Borghorsterhütten nicht mehr auf Milchkühe, sondern auf edle Fleischrinder. Sie wollen Wangus anbieten, eine Kreuzung aus Angus- und Wagyu-Rind.

Voriger Artikel
Die Stunde des Mutmachers
Nächster Artikel
Bauer Saggau braucht mehr als Schwein

Maya und Jens Seyer haben auf ihrem Hof bei Osdorf umgesattelt. Sie setzen auf hochwertige Fleischrinder statt auf Milchkühe.

Quelle: Michael Kaniecki
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sorka Susann Eixmann
Holsteiner Zeitung

Anzeige
Mehr aus Bauern in Not 2/3