12 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Bundestagswahl 2017
Stephan Weil

„Wir haben keine Staatsreligion“

“Wenn wir allgemein bleiben, können wir nicht gewinnen“ – Niedersachsens Ministerpräsident Weil war nicht glücklich nach dem schlechten Ergebnis für Andrea Nahles auf dem SPD-Parteitag vergangenen Sonntag.

Stephan Weil bleibt eine Ausnahme unter den Genossen: Als einziger Ministerpräsident aus der SPD konnte er sein Amt erfolgreich verteidigen. Im Gespräch mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) gibt er sich gegenüber der CSU kämpferisch.

  • Kommentare
mehr
Geberkonferenz

Deutschland stockt Hilfe für Syrien auf

Bundesaußenminister Heiko Maas kündigte weitere Hilfen für Syrien an.

4,5 Milliarden Euro hat Deutschland seit Beginn des Bürgerkriegs in Syrien zur Verfügung gestellt. Jetzt werden die finanziellen Mittel aufgestockt, wie Bundesaußenminister Heiko Maas am Mittwoch mitteilte.

mehr
Reaktionen aus dem Land

Wird Simone Lange jetzt SPD-Landeschef?

Foto: Nach ihrer Abstimmungsniederlage geht Simone Lange, Oberbürgermeisterin von Flensburg und Kandidatin für den Parteivorsitz, mit Blumen in den Händen durch den Saal.

Die Niederlage von Simone Lange gegen Andrea Nahles bei der Wahl zur SPD-Bundesvorsitzenden, ist auch ein Gewinn für die Oberbürgermeisterin aus Flensburg. Vertreter der Nord-SPD lassen durchblicken, dass sie sich Lange als Kandidatin für den Parteivorsitz in Schleswig-Holstein vorstellen können.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Leitartikel

Christian Longardt zur SPD

Foto: KN-Chefredakteur Christian Longardt

Eineinhalb Jahrhunderte hat es gedauert, bis eine Frau das höchste Amt der deutschen Sozialdemokratie bekleiden darf. Eine lange, sehr lange Zeit für eine politische Organisation, die sich seit jeher auch die Gerechtigkeit der Geschlechter auf die Fahnen geschrieben hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Liveblog vom Parteitag

Andrea Nahles zur SPD-Vorsitzenden gewählt

Andrea Nahles ist die erste Vorsitzende der SPD.

Andrea Nahles ist auf dem Sonderparteitag der SPD zur Vorsitzenden der Partei gewählt worden. Alle Informationen rund um die Entscheidung können Sie in unserem Liveblog noch einmal nachlesen.

mehr
SPD-Vorsitz

Außenseiterin Lange macht Nahles Druck

Die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange tritt am Sonntag gegen Andrea Nahles an.

Erstmals in der Geschichte der SPD wählt die Partei eine Frau an ihre Spitze. Ein Sieg der Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange gilt als ausgeschlossen. Ein Porträt.

mehr
Porträt

Andrea Nahles – „Trümmerfrau“ der SPD

Will sich auf dem Sonderparteitag zur Vorsitzende wählen lassen: Die SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Andrea Nahles.

Auf dem Sonderparteitag der SPD will sich Andrea Nahles zur Vorsitzenden ihrer Partei wählen lassen. Der Sieg der 47-Jährigen gilt als sicher. Ein Porträt.

mehr
Kurz vor SPD-Parteitag

Genossen fordern deutliches Aufbruchsignal

Auf dem Bundesparteitag am Sonntag in Wiesbaden geht es für Andrea Nahles um die Parteiführung.

Am Sonntag ist es soweit – die SPD wählt die neue Parteispitze. Von Kandidatin Andrea Nahles fordern die Mitglieder vor allem eines: Eindeutige Aufbruchsstimmung und konkrete Pläne für den Erneuerungsprozess.

  • Kommentare
mehr
Kevin Kühnert im Gespräch

„Ich werde Andrea Nahles wählen“

Juso-Chef Kevin Kühnert wird sein Kreuz bei der Wahl des Parteivorsitzenden am Sonntag für Andrea Nahles machen und gibt ihr damit einen Vertrauensvorschuss für die Erneuerung der SPD.

Am Sonntag wählt die SPD bei einem Sonderparteitag die neue Spitze – Juso-Chef Kevin Kühnert hat im Vorfeld über seine Favoritin, einen Vertrauensbonus und den Erneuerungsprozess der Partei gesprochen.

  • Kommentare
mehr
SPD-Vorsitz

Jeder Zweite Deutsche zweifelt an Nahles

Die designierte SPD-Vorsitzende Andrea Nahles: Nur jeder zweite Deutsche glaubt an sie als gute Chefin der Sozialdemokraten.

Zwei Tage führt Olaf Scholz die SPD noch kommissarisch. Nach dem Willen der Parteispitze soll ihn dann Andrea Nahles ablösen. Die gibt sich selbstbewusst. Einer Umfrage zufolge zweifeln aber viele an ihr als Hoffnungsträgerin der gebeutelten Partei.

mehr
Gespräche

Macron auf Überzeugungsreise bei Merkel

Zu Gast in Berlin: Emmanuel Macron.

Frankreichs Präsident Macron, der als europäischer Impulsgeber auftreten will, stößt mit seinen Vorschlägen auf Widerstand. Auch in Berlin, wo er zu Besuch ist, um Überzeugungsarbeit zu leisten.

  • Kommentare
mehr
Parteienfinanzierung

NPD soll kein Geld mehr vom Staat bekommen

Keine staatliche Unterstützung mehr für die NPD? Das Bundeskabinett hat einen entsprechenden Beschluss gefasst.

Ein Verbot der NPD lehnte das Bundesverfassungsgericht ab – zu unbedeutend sei die Partei. Die Richter wiesen aber auf die Möglichkeit hin, der Partei den Geldhahn zuzudrehen. Das will die Bundesregierung nun beantragen.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 240

Wohnungsmarkt, Arbeitsplätze, Ausbildung - hier können Sie direkt Ihren Wahlkreiskandidaten für die Bundestagswahl zu allen Themen befragen. Ein Angebot in Kooperation mit abgeordnetenwatch.de mehr

Anzeige