2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Es stinkt nicht mehr
CAU Kiel Jubiläum: 350 Jahre CAU Kiel

Wer forscht denn da? Es stinkt nicht mehr

Im Jubiläumsjahr auf Entdeckungstour an der Kieler Uni: Immer der Nase nach geht es in dieser Folge. Sandra Wilde macht sich bei ihren Studienkollegen nicht gerade beliebt. Denn wenn sie forscht, riecht es im gesamten Gebäude der Lebensmitteltechnologie nach Knoblauch.

Voriger Artikel
Jeder Rülpser belastet das Klima
Nächster Artikel
Wendy Vanselow will die Friesen verstehen

Sie will das Beste aus der Zehe herausholen: Lebensmitteltechnologin Sandra Wilde forscht zu Knoblauch und hat gerade ein Patent angemeldet.

Quelle: Sven Janssen

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Kristiane Backheuer
Lokalredaktion Kiel/SH

Fotostrecke: Students of Kiel
Mehr zum Artikel
Serie: Wer forscht denn da?
Foto: Keine Berührungsängste: Lisa-Marie Sandberg (25) forscht über den Gasausstoß von Kühen. 540 Liter Methangas stößt eine milchgebende Kuh am Tag aus

Im Jubiläumsjahr auf Entdeckungstour an der CAU Kiel: Heute besuchen wir einen Kuhstall in Karkendamm bei Bimöhlen. Hier holt Lisa-Marie Sandberg vom Institut für Tierzucht und Tierhaltung ihre Kotproben. Die Doktorandin will wissen, ob man anhand des Schiets Rückschlüsse auf die Methangasmenge ziehen kann.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus CAU Kiel 350 Jahre 2/3