Menü
Wetter Schneeregen
3°/ 1° Schneeregen
Diesel Fahrverbot Debatte
Politik

Diesel-Debatte im Landtag - Albrecht: Fahrverbot könnte kommen

Drei Tage, bevor Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) seine Vorschläge für sauberere Luft am Theodor-Heuss-Ring in Kiel vorlegt, hat Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) die Dringlichkeit bekräftigt. Vertreter seiner Partei bezeichneten die Kritik an der Deutschen Umwelthilfe als infam.

Christian Hiersemenzel 12:28 Uhr

Ob gedruckt oder digital, ob Probe-Abo oder Sonderaktion: Entdecken Sie unsere aktuellen Abo-Angebote. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren Sie, was die Welt und unsere Region bewegt.

Sie sollen ein zentrales Mittel sein, um die Luft in deutschen Städten schnell sauberer zu bekommen - doch bei den lange zugesagten Updates für Diesel-Autos läuft der Branche jetzt die Zeit davon.

13.12.2018

Neue Dieselfahrzeuge werden bisher von Fahrverboten in europäischen Städten verschont. Das könnte sich allerdings bald ändern. Das EU-Gericht hat mit seinem jüngsten Urteil zur Euro-6-Norm den Weg für weitere Fahrverbote freigemacht – zumindest theoretisch.

13.12.2018

Da braut sich etwas zusammen. Bislang hatten die drei Jamaika-Partner im Streit um alte Dieselfahrzeuge und Stickstoff-Obergrenzen so getan, als handele es sich um eine rein bundespolitische Angelegenheit: ärgerlich, aber nicht grundsätzlich strittig, schon gar nicht auf Landesebene.

Christian Hiersemenzel 12.12.2018
Kiel

Diesel-Fahrverbot in Kiel - Dunkle Wolken über Jamaika

In der Debatte um ein drohendes Fahrverbot am Kieler Theodor-Heuss-Ring zeichnet sich ein scharfer Konflikt innerhalb der Landesregierung ab. Die Grünen fühlen sich von ihren Partnern CDU und FDP in der Jamaika-Koalition alleingelassen.

Christian Hiersemenzel 12.12.2018

Kostenloser Rätselspaß - Kreuzworträsel online lösen

Stellen Sie Ihre Allgemeinbildung auf die Probe mit dem täglich neuen Online-Kreuzworträtsel. Jetzt hier kostenlos online spielen!

Endlich wird der Kraftstoff billiger. Doch schon seit Anfang Oktober ist der Preis für Rohöl stark gefallen. Das kommt bei den Autofahrern in Schleswig-Holstein und Hamburg viel zu spät an. Deutliche Kritik kommt vom ADAC.

Laura Treffenfeld 11.12.2018

In der VW-Diesel-Affäre gibt es neue Vorwürfe gegen den Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch. Doch das Dementi aus Wolfsburg folgt prompt.

09.12.2018

Die Deutsche Umwelthilfe ist für viele in Politik und Autoindustrie ein rotes Tuch. Der japanische Autokonzern Toyota hat den Verein lange über eine Mitfinanzierung von Projekten unterstützt - damit ist Schluss.

04.12.2018

Armin Laschet wirft Kommunen und Bund vor, zu nachlässig nach Lösungen gesucht zu haben, um Fahrverbote zu verhindern. Am Geld sei die Luftreinhaltung nicht gescheitert, sagt der Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens dem RND. Und mit Blick auf die Autoindustrie: „Der Druck muss erhöht werden.”

04.12.2018
1
/
1