23 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Flaschenpost
Berlin
Foto: Die drei Fischer aus Möltenort fingen die älteste Flaschenpost der Welt.

"Richard Platz? Nie gehört. Aber kommse rin auf’n Käffchen, dann überlegen wir mal.“ Wer bei Paula Schrader im Rodelbergweg 7 im Treptower Stadtteil Baumschulenweg klingelt, wird berlinerisch in den Arm genommen. Sie kennt das ja nun auch schon: Dass Reporter sich nach dem Absender der ältesten Flaschenpost der Welt erkundigen. Hier, in diesem Haus in der ehemaligen Cecilienstraße 7, soll der Bäckermeister Richard Platz einst gewohnt haben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Flaschenpost aus dem Jahr 1913
Foto: Noch ein Beleg für das Alter der Flaschenpost: Auch in der Norddeutschen Glassammlung im Museum des Kreises Plön finden sich Buddeln der Biergroßhandlung H. F. Lüthje aus der Zeit nach der Jahrhundertwende.

Eine Flaschenpost aus dem Jahre 1913 – die vielleicht älteste der Welt – geht den Fischern von Möltenort ins Netz. Eine Sensation. Ein Jahrhundertfund, den KN-online am Donnerstag veröffentlichte. Seitdem reißen sich Zeitungen und TV-Sender aus ganz Deutschland um die Geschichte. Und alle wollen wissen, welche Geschichte hinter diesem Fund steckt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Flaschenpost
Foto: Manchmal spielt das Meer Postbote, doch mit der Zustellung kann es dann etwas dauern. Schiffbrüchige, Wissenschaftler, Verliebte entschieden sich über Jahrhunderte aus den unterschiedlichsten Gründen für die Flaschenpost. So entstanden traurige, tragische oder einfach nur schöne Geschichten.

Sie ist das langsamste Medium der Welt. Ihre Geschichten erzählen von Sehnsucht und Verzweiflung, von Liebe und Fernweh. Ihre Wege sind mystisch, verschlungen. Sie fasziniert uns seit Jahrhunderten: die Flaschenpost. Erst in der vergangenen Woche ging einem Fischer vor Kiel wieder eine ins Netz.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Experte: Der Fund ist authentisch
Foto: Die Briefkarte stammt aus Dänemark und ist mit fünf Öre frankiert. Zusätzlich ist sie mit zwei Fünf-Pfennig-Marken versehen.

Ihr Jahrhundertfund hat einen Riesenrummel ausgelöst. Bei den Fischern von Möltenort, denen wie berichtet die älteste bekannte Flaschenpost als Beifang ins Netz gegangen war, steht das Telefon nicht mehr still. Fernseh- und Radioteams reisen an. Die schlichte dänische Postkarte mit dem Absendedatum 17. Mai 1913 fasziniert auch Experten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Möltenort
Foto: Konrad Fischer fand die seltene Buddel aus dem Jahre 1913.

Neben Dorsch und Butt holten drei Fischer aus Heikendorf bereits am Dienstag eine mit Seepocken überwachsene Flasche vom Meeresgrund, die sich bei genauer Betrachtung als uralte Flaschenpost entpuppte. Am 17. Mai 1913 auf die Reise geschickt, trieb die Buddel mehr als 100 Jahre auf See.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3

KN Online zeigt Ihnen die wichtigsten Infos in einem interaktiven Bild. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Fotostrecke: Das sind die Gewinner der KN-Flaschenpost-Aktion - Reise nach Oslo

Die Gewinner der KN-Flaschenpost-Aktion stehen fest: Am Dienstag wurden sie von einer Glücksfee per Ziehung ermittelt. In der Bildergalerie sehen Sie die 50 Fotos der Kinder, die mit der Color Line auf Kreuzfahrt nach Oslo gehen dürfen.

Fotostrecke: Das sind die Gewinner der KN-Flaschenpost-Aktion - Überraschungspreis

Die Gewinner der KN-Flaschenpost-Aktion stehen fest: Am Dienstag wurden sie von einer Glücksfee per Ziehung ermittelt. In der Bildergalerie sehen Sie die 50 Fotos der Kinder, die von der Color Line einen Überraschungspreis erhalten.

Schiffspositionen: Kieler Förde

Aktuelle Schiffspositionen in Kiel - Schiffe und ihre Positionen in der Kieler Förde. mehr