23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Sie sorgt für klare Ansagen

Kieler Hauptbahnhof Sie sorgt für klare Ansagen

„Vorsicht bei der Einfahrt“ klingt es weiblich-sympathisch aus den Lautsprechern auf den Bahnsteigen. Die Stimme gehört der „Blech-Else“, wie die Fahrgastinformationsansage von den Mitarbeitern liebevoll genannt wird.

Voriger Artikel
Zahlen und Fakten rund um den Bahnhof
Nächster Artikel
Sie kümmern sich um Sicherheit und Ordnung

Nadyne Stanke drückt im Ansagezentrum die Knöpfe.

Quelle: eis

Kiel. Sie erklingt, wenn Nadyne Stanke im Ansagezentrum Knöpfe drückt. „In der Regel machen wir die Durchsagen nicht selbst“, sagt die 33-Jährige. Texte für alle Eventualitäten sind im Computer aufgezeichnet, Sensoren an den Gleisen lösen die automatischen Ansagen aus. „Wir haben primär eine beobachtende Funktion“, sagt die Neumünsteranerin. Auf acht Bildschirmen haben sie und ihre Kollegen die Bahnsteige im Blick – die am Kieler Hauptbahnhof, aber auch in Pinneberg, Neumünster und anderen Stationen. Bei Notfällen und Abweichungen vom üblichen Zeitplan müssen Nadyne Stanke und ihre Kollegen selbst ran. Und das kann jederzeit passieren: „Wenn ein Baum auf die Gleise fällt und der Zug nicht weiterkommt, geben wir erste Infos über eine Störung selbst durch.“ Danach übernimmt in der Regel wieder Else, per Knopfdruck. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Aktuelles von der See, Termine und mehr - jetzt im Spezial „Meer reisen - Kreuzfahrer & Fährlinien“. mehr

Städtewetter
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Mehr zum Artikel
KN-Themenwoche Start & Ziel: Kiel
Foto: Er ist der Herr über die Hauptbahnhöfe: Seit 2010 ist Dirk Teubler Leiter des Bahnhofsmanagements Lübeck, 2012 hat der 41-Jährige den gleichen Posten auch im Kieler Hauptbahnhof übertragen bekommen.

Der Kieler Hauptbahnhof ist Dreh- und Angelpunkt für Pendler und Reisende, aber auch Treffpunkt der Stadt. Welche logistische Leistung für einen reibungslosen Ablauf nötig ist und welche Menschen dahinterstecken, zeigen Jennifer Ruske (Text) und Thomas Eisenkrätzer (Fotos). Heute: der Herr des Hauptbahnhofs.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr