Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Hauptbahnhof Kiel Sie sorgt für klare Ansagen
Hauptbahnhof Kiel Hauptbahnhof Kiel Sie sorgt für klare Ansagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:35 28.06.2016
Von Jennifer Ruske
Nadyne Stanke drückt im Ansagezentrum die Knöpfe. Quelle: eis

Sie erklingt, wenn Nadyne Stanke im Ansagezentrum Knöpfe drückt. „In der Regel machen wir die Durchsagen nicht selbst“, sagt die 33-Jährige. Texte für alle Eventualitäten sind im Computer aufgezeichnet, Sensoren an den Gleisen lösen die automatischen Ansagen aus. „Wir haben primär eine beobachtende Funktion“, sagt die Neumünsteranerin. Auf acht Bildschirmen haben sie und ihre Kollegen die Bahnsteige im Blick – die am Kieler Hauptbahnhof, aber auch in Pinneberg, Neumünster und anderen Stationen. Bei Notfällen und Abweichungen vom üblichen Zeitplan müssen Nadyne Stanke und ihre Kollegen selbst ran. Und das kann jederzeit passieren: „Wenn ein Baum auf die Gleise fällt und der Zug nicht weiterkommt, geben wir erste Infos über eine Störung selbst durch.“ Danach übernimmt in der Regel wieder Else, per Knopfdruck. 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige