16 ° / 11 ° stark bewölkt

Navigation:
Alle Veranstaltungen im Überblick

KN hilft Leben retten Alle Veranstaltungen im Überblick

Damit mehr Menschen den Herz-Kreislauf-Stillstand überleben, sind nicht nur gut ausgebildete Notärzte und Rettungsdienste notwendig. Jeder sollte wissen, wie es geht: Frauen, Männer, Jugendliche. Lernen Sie in einem Kursus, wie Sie zum Lebensretter werden können. Hier können Sie sich anmelden.

Voriger Artikel
Das steckt hinter KN hilft Leben retten
Nächster Artikel
Die Väter der Aktion "KN hilft Leben retten"

Melden Sie sich über "KN hilft Leben retten" für einen Lebensretter-Kursus an. Hier finden Sie alle Schulungstermine im Überblick.

Quelle: imago/imagobroker

Es passiert jeden Tag: 3000 bis 5000 Schleswig-Holsteiner erleiden pro Jahr einen Herzstillstand. Bundesweit sind es jährlich 100.000 Menschen. Und es kann jeden treffen: Erwachsene jeden Alters, aber auch Kinder. Selbst durchtrainierte Sportler sind nicht vor Herzstillstand gefeit.

Die große Mehrheit der Betroffenen überlebt nicht – oft, weil die Menschen in ihrer Umgebung nicht richtig reagieren: Sie rufen zwar über 112 den Rettungsdienst, beginnen aber nicht selbst mit der Wiederbelebung. Wenn die Helfer eintreffen, sind die wichtigsten Minuten bereits verstrichen. Viele Menschen könnten wieder ins Leben zurückgeholt werden, wenn mehr Laien mit der Herzdruckmassage beginnen würden. Das jedoch traut sich nur eine Minderheit von 30 Prozent. In Skandinavien ist das anders: 70 Prozent der Bevölkerung packen zu, wenn’s drauf ankommt.

Damit mehr Menschen den Herz-Kreislauf-Stillstand überleben, sind nicht nur gut ausgebildete Notärzte und Rettungsdienste notwendig. Jeder sollte wissen, wie es geht: Frauen, Männer, Jugendliche. Denn jeder kann ganz plötzlich als Lebensretter gebraucht werden.

Lebensretter-Kurse im Überblick

Datum Uhrzeit Ort Max. Teil nehmerzahl Status 
05.01.2017 16-18 Uhr KN-Druckzentrum, Radewisch 2, 24145 Kiel 30 ausgebucht
06.01.2017 15-17 Uhr KN-Druckzentrum, Radewisch 2, 24145 Kiel 30 ausgebucht
12.01.2017   Dorfgemeinschaftshaus Passade 30 ausgebucht
19.01.2017   Freiwillige Feuerwehr Strande 30 ausgebucht
07.02.2017 16-18 Uhr KN Media Store, Kieler Straße 31, 24340 Eckernförde 15 ausgebucht
07.02.2017 18.30-20.30 Uhr KN Media Store, Kieler Straße 31, 24340 Eckernförde 15 ausgebucht
13.02.2017 18 bis 20 Uhr Stadtwerke Schwentinental 30 ausgebucht
15.02.2017 18 bis 20 Uhr Bordesholm im TSV-Vereinsheim 30 ausgebucht
23.02.2017 18 bis 20 Uhr Conti Hansa Steigenberger Kiel 30 ausgebucht
06.03.2017 18 bis 20 Uhr Wahlstedt in der Begegnungsstätte 30 ausgebucht
14.03.2017 18 bis 20 Uhr Plöner Nachbarschaftstreff Osterkarree 30 ausgebucht
28.03.2017 18 bis 20 Uhr Gemeinschaftspraxis Dr. Wittwer Th. Bargemann und Dr. Baar NC-Nephrologisches Centrum Internisten Nephrologen Dialyse, Sedanstraße 16, 24116 Kiel 30 ausgebucht
24.03.2017 17 bis 19 Uhr Kieler Volksbank, Europaplatz 5, 24103 Kiel 30 ausgebucht
20.04.2017 18-20 Uhr Gemeinde Wasbek, Gemeindezentrum, Hauptstraße 37, 24647 Wasbek 30 ausgebucht
24.04.2017 18-20 Uhr BIG BAU Unternehmensgruppe, Eckernförder Straße 212, 24119 Kronshagen, Konferenzraum E.24. 30 ausgebucht
27.04.2017 16 bis 18 Uhr Wärtsilä ELAC Nautik GmbH Neufeldtstrasse 10, 24118 Kiel 30 ausgebucht
10.05.2017 18 bis 20 Uhr Merz Dental, Kieferweg 1, 24321 Lütjenburg 30 ausgebucht
11.05.2017 18 bis 20 Uhr Haus der Integration 2, Schönberger Strand, Korshagener Redder 3, 24217 Schönberg 20 ausgebucht
22.05.2017 18 bis 20 Uhr NordwestLotto SH GmbH & Co. KG, Andreas-Gayk-Str. 19/21, 24103 Kiel 30 ausgebucht
12.06.2017 18 bis 20 Uhr Freiwillige Feuerwehr Altenholz, An der Feuerwache 1, 24161 Altenholz 30 ausgebucht
27.09.2017 18 bis 20 Uhr Dorfgemeinschaftshaus in Stolpe, Depenauer Weg 5, 24601 Stolpe 30 ausgebucht
06.11.2017 18 bis 20 Uhr AWO Bürgertreff Elmschenhagen, Bebelplatz 3, 24146 Kiel 30 ausgebucht

Hier können Sie sich anmelden

Anmeldung

Buchung der Kurse

über die Telefonnummer 0431/903-669

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus KN hilft Leben retten 2/3