12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Kiel isst
Serie: Kiel isst
Ein Stück Italien in der Altstadt
Foto: Nach einem Besuch in der Stadt genießen Sigrid und Martin Krebs immer eine Pizza im Restaurant „San Marco“, wo sie vor 43 Jahren ihr erstes Date hatten.

Man muss nicht Christian Rach oder Jürgen Dollase heißen, um zu wissen, ob das Essen schmeckt. In unserer Serie „Kiel isst“ stellt Ihnen Sigrid Krebs die Pizzeria San Marco in der Altstadt vor.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Valerio De Lucia ist Chef im Al Gambero
Serie: Kiel isst Al Gambero: Essen wie bei La Famiglia

Man muss nicht Christian Rach oder Jürgen Dollase heißen, um zu wissen, ob das Essen schmeckt. In unserer Serie „Kiel isst“ stellt Ihnen Fred Becker das Restaurant „Al Gambero“ in Kiel-Friedrichsort vor.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Christina Mann ist seit 2013 Geschäftsführerin im Lüneburg-Haus und hat seitdem den Charme des alten Hauses wieder herausgearbeitet.
Serie: Kiel isst Feine Küche an historischer Stätte

Kieler Leser schlüpfen in die Rolle der Restaurantkritiker – und stellen uns ihre Lieblingslokale vor. In dieser Folge berichtet Hemmo Fahrenkrog vom „Lüneburg-Haus“ in der Dänischen Straße.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

ANZEIGE
Mega Saray

Wo der Orient auf den Okzident trifft

Foto: Der 39-jährige Kadir Alkan hat das „Mega Saray“ komplett entkernt und völlig neu gestaltet.

Man muss nicht Christian Rach, Heinz Hormann oder Jürgen Dollase heißen, um zu wissen, ob das, was man serviert bekommt, schmeckt. In unserer Serie „Kiel isst“ stellen Ihnen Solvej und Uwe Massaro  das „Mega Saray“ am Westring in Kiel vor.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie: Kiel isst

Ein Hauch von Husum in Kiel

Foto: Der 25-jährige Moritz Voß kommt beruflich viel herum und geht sehr oft essen. Für ihn hat das Kieler „Eats“ alles, was ein gutes Restaurant braucht.

Essen ist Genuss. Und man muss nicht Christian Rach, Heinz Hormann oder Jürgen Dollase heißen, um zu wissen, ob das, was man serviert bekommt, schmeckt. In unserer Serie „Kiel isst“ In dieser Folge stellt Ihnen Moritz Voss das Restaurant „Eats“ in der Feldstraße vor.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie: Kiel isst

Gerichte, die den Gaumen kitzeln

Küchenmeister Mario Brüggemann hat „Das neue Weinstein“ im Juni 2012 eröffnet. Er setzt auf eine kleine Karte mit kreativer regionaler Küche.

Man muss nicht Christian Rach, Heinz Hormann oder Jürgen Dollase heißen, um zu wissen, ob das, was man serviert bekommt, schmeckt. In unserer Serie „Kiel isst“ haben Sie Gelegenheit, in die Rolle des Restaurantkritikers zu schlüpfen und ihr Lieblingslokal vorzustellen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Waffenschmiede

Tafelkultur direkt am Nord-Ostsee-Kanal

Foto: Erika und Rainer Rieken betreiben seit 46 Jahren das Hotel-Restaurant „Waffenschmiede“ in Holtenau und können auf eine treue Stammkundschaft zählen.

In unserer Serie „Kiel isst“ haben Leser die Gelegenheit, in die Rolle des Restaurantkritikers zu schlüpfen und ihr Lieblingslokal vorzustellen. Wo kehren Sie gerne ein und warum? In dieser Folge stellen Maren Theil und Ingeborg Cyrus Ihnen das Hotel und Restaurant „Waffenschmiede“ in Holtenau vor.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pennekamp

Auf zu neuen (Ost)ufern in Kiel!

Foto: Als das „Pennekamp“ an der Kiellinie im vergangenen Sommer schloss, waren viele Gäste überaus betrübt. Seit Dezember ist das Restaurant wieder da – auf dem Ostufer in Neumühlen-Dietrichsdorf. „Pennekamp“-Chef Benjamin Ramm legtnach wie vor viel Wert auf einen guten Kaffee.

Die bekennende Westufer-Kielerin Sybille Carstensen war eine große Freundin des "Pennekamp" an der Kiellinie. Als das Aus des Cafés bekannt wurde, war sie so lange traurig, bis das "Pennekamp" am Ostufer neu aufmachte. Hier beschreibt sie, warum sie es so empfiehlt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1
Anzeige
Anzeige