Menü
Kieler Nachrichten Relaunch 2015 Alles verändert sich

Alles verändert sich

Der Raddampfer „Freya“, Baujahr 1905, war eines der modernsten Schiffe seiner Zeit. Hier besucht Königin Wilhelmina der Niederlande das Schiff, das damals noch unter dem Namen „Westerschelde“ fuhr, während eines Besuchs im niederländischen Zeeland. Nach einer wechselvollen Geschichte fand der Raddampfer schließlich eine neue Heimat an der Förde.

Die nostalgische „Freya“ heute in ihrem Heimathafen in Kiel. Seit November 2000 legt der Raddampfer regelmäßig zu Fahrten auf der Kieler Förde oder dem Nord-Ostsee-Kanal ab und feierte hier auch seinen 100. Geburtstag. Die beliebten Ausflugsfahrten zeichnen sich nicht nur durch einzigartiges Ambiente aus, sondern auch durch ein vorzügliches gastronomisches Angebot. 

Augenklinik Rendsburg damals

Bilder

7 Bilder - Fotostrecke: Kidsfestival 2018

Bilder

10 Bilder - Wo lebt es sich am besten?

Anzeige