2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Hier entstehen die KN

KN-Relaunch Hier entstehen die KN

Nicht nur die Zeitung und die Webseite werden moderner, auch die Arbeitsabläufe in der Redaktion passen sich der veränderten Nachrichtenwelt an. Seit einigen Monaten arbeiten 24 Redakteure der Kieler Nachrichten und der Segeberger
Zeitung in einem neu gebauten „Crossmedialen Newsroom“ zusammen.

Voriger Artikel
Hinter den Kulissen
Nächster Artikel
Im Gespräch mit den Chefredakteuren

In einem neuen Großraumbüro werden auf rund 220 Quadratmetern alle Zeitungsseiten für sämtliche aktuelle Ausgaben der Zeitungen erstellt. Zeitungsleute sprechen von Newsroom.

Quelle: Ulf Dahl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Klaus Kramer
Chefredakteur / Ressortleiter Nachrichten

Alles verändert sich

Angelehnt an den Relaunch der Kieler Nachrichten, zeigen sich Unternehmen aus Schleswig-Holstein ebenfalls mit Bildern von Damals und Heute.

Mehr aus News - Kieler Nachrichten Relaunch 2015 2/3