14 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Frischer Wind für KN-online und Print

Relaunch der Kieler Nachrichten Frischer Wind für KN-online und Print

Die Kieler Nachrichten – das ist schon seit vielen Jahren mehr als eine Zeitung: Auf KN-online gibt es nahezu zeitgleich zum Geschehen die entsprechende Berichterstattung – oft ergänzt um Fotogalerien, Videos und Hintergründe. Parallel zur erneuerten Zeitung haben wir für Sie auch unseren Internetauftritt modernisiert. Schon in den kommenden Tagen wachsen gedruckte Zeitung und KN-Online damit noch enger zusammen.

Voriger Artikel
Alles ändert sich – Wir uns auch
Nächster Artikel
Die Region ist König

Nach dem Relaunch sieht KN-online so aus.

Quelle: KN

Optimale Darstellung für mobile Endgeräte

„Die neue Website bekommt eine klarere Struktur mit einem frischen und übersichtlicheren Layout“, sagt Ingrid Wernecke, die für die Kieler Nachrichten die Abteilung Digitale Medien leitet. Insgesamt wird das Nachrichtenportal etwas breiter und erhält eine übersichtlichere Navigation. „Dabei verwenden wir neue, für die Bildschirmdarstellung optimierte Schriftarten.“ Eine wichtige Neuerung ist die für mobile Endgeräte angepasste Webseitendarstellung. „Damit bringt das Lesen auf dem Smartphone gleich noch mehr Spaß“, ist Ingrid Wernecke überzeugt.

Hinter den Berichten auf KN-Online stecken viele Menschen, die für Sie in Schleswig-Holstein unterwegs sind. Damit Sie eine bessere Vorstellung davon haben, wer als Reporter im Einsatz ist, zeigen wir künftig die Gesichter unserer Autoren - und verweisen auf weitere Artikel, die die Kollegen schon verfasst haben.

Debatten, die von unseren Lesern über die sozialen Netzwerke geführt werden, bekommen künftig auch in der Zeitung ihren festen Platz auf der neuen Seite „Leserforum“, die jeden Dienstag und jeden Freitag erscheinen wird. Immer wenn es online Informationen gibt, die unsere gedruckten Texte ergänzen, ist dies auf einen Blick zu sehen: Die Farbe Curry signalisiert, dass wir im Internet noch mehr Material zu einem Thema anbieten. Das können zusätzliche Fotos, Videos, Originaldokumente oder Hinweise auf weitere Berichterstattung sein. Die Farbe Curry nutzen die Kieler Nachrichten künftig auch für Hinweise darauf, wie Sie unsere Autoren per Mail erreichen können.

KN im Netz und auf Papier: Ein richtig gutes Paar

Schon auf Seite 1 der Zeitung finden Sie ab dem 1. Juni einen Überblick über die Themen, die KN-Online beschäftigen. Auf Seite 2 können Sie sehen, welche Artikel am meisten geklickt worden sind. Und quer durch das Blatt gibt es Hinweise auf zusätzliche Informationen im Internet. Ingrid Wernecke ist sich sicher: „Die KN im Netz und auf Papier sind ein richtig gutes Paar.“

Neues Online-Bezahlmodel 

Mit Einführung der neuen Website wird sich auch das Bezahlmodell für Onlineartikel ändern: Jeden Monat stehen Ihnen 20 Nachrichtenartikel kostenfrei zur Verfügung. Erst ab dem 21. Artikel buchen Sie im ersten Monat ein Probeabo für 99 Cent. Ab dem zweiten Monat steht Ihnen für 7,95 Euro das gesamte Nachrichtenportal zur Verfügung. Für unsere Zeitungsabonnenten bleibt der große Netzvorteil jedoch erhalten: Sie haben ohne Mehrkosten Zugriff auf KN-Online.

Alle Termine auf unserer Datenbank

In Schleswig-Holstein ist viel los. So viel, dass wir nicht alle Ereignisse täglich in der Zeitung vermelden und ankündigen können. Unsere stetig wachsende Termindatenbank auf KN-Online umfasst durchschnittlich 5500 Veranstaltungen pro Woche – vom Flohmarkt um die Ecke über Konzerte bis hin zum aktuellen Kinoprogramm. Also: Klicken Sie rein!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Kristian Blasel
Ressortleiter Lokalredaktion/Kiel

Alles verändert sich

Angelehnt an den Relaunch der Kieler Nachrichten, zeigen sich Unternehmen aus Schleswig-Holstein ebenfalls mit Bildern von Damals und Heute.