-2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Kieler Originale
Serie: Kieler Originale
Zu Besuch bei Senol Maden
Foto: Eine wahrhaft bunte Pracht: Senol Madens Früchte scheinen stets von dem prallen Leben zu erzählen, das sie zu ihrer Erntezeit geführt haben.

Wer Senol Madens Stand auf dem Alten Markt ansteuert, könnte auch auf den Gedanken kommen, sich einer Schatzkammer zu nähern. In ihrer Vielfarbigkeit wirken all die Trockenfrüchte in seiner Auslage wie in Obst verwandelte Edelsteine.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Ravindra Silva vom Deck 8.
Serie: Kieler Originale Vom Kofferboy zum Barchef

Ravindra Silva zählt zu den bekanntesten Tresenmännern der Landeshauptstadt Kiel. Seit Eröffnung des Atlantic-Hotels im Jahr 2010 leitet der Barkeeper die Bar „Deck 8“.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Lars Farien, Geschäftsführer der Budenzauber Betriebs- und Cateringgesellschaft mbH, sind Freidenker wichtiger als Befehlsempfänger.
Serie: Kieler Originale Ein Zauberer mit dem Kochlöffel

Essen macht glücklich. In diesem Sinne wirkt Lars Farien wie ein äußerst glücklicher Mensch. Der Budenzauber-Chef, der auf seiner Homepage Nahrungsaufnahme als Glücksfaktor plakativ postuliert, lässt keinen Zweifel daran, dass er kulinarischen Genüssen selten widerstehen kann.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Kieler Originale
Foto: Arbeiten, wo andere Urlaub machen: Im Hochseilgarten „High Spirits“ hat Jochen Wagner seine Berufung gefunden.

Ende der 70er-/Anfang der 80er-Jahren war Kiel eher trist, das Nachtleben aber schillernd und voller wilder Gestalten. Es war die Zeit von Sex, Drugs and Rock’n’Roll, der Punks und Hippies. Manch einer wird sich auch an Jochen Wagner erinnern, der wie viele andere, bis in die Morgenstunden um die Häuser zog.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie: Kieler Original
Foto: Dem 65-jährigen Jochem Roman Schneider gelingt das Kunststück, von der Kunst auch zu leben.

 Jochem Roman Schneider zählt zu den bekanntesten Künstlerpersönlichkeiten der Stadt. Wir haben den 65-Jährigen in seinem Atelier in Kiel besucht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Originale
Foto: Geht nicht, gibt’s nicht für Hans Wilhelm Hansen: Der Mann, den die meisten schlicht Willi nennen, baut auf seinem Grundstück in Westensee auch seinen eigenen Roséwein an.

Drei Mal hat er dem öffentlichen Dienst den Rücken zugekehrt, als Taxifahrer und auf dem Seefischmarkt gearbeitet, jahrelang in der besetzten Hansa48 gewohnt und Mitte der 80er-Jahre mit vier Kumpels monatelang die Sahara durchquert: Hans Wilhelm Hansen

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie: Kieler Originale
Foto: Annelies Voß und ihre "Jungs": Zur Seite stehen ihr seit 30 Jahren Thorsten Borgstahl (li.) und Thomas Möhrke (re.).

Betritt man ihr Geschäft, scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Der lange Verkaufstresen, an dem schon 1960 die Kunden standen, die vielen Regale mit den Ersatzteilen dahinter und die Chefin persönlich mittendrin. Annelies Voß ist eine Institution in Kiel, ihr Geschäft, Autoteile Blöcker, Am Wall 30, ebenso.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Original
Foto: Auch die Rechtschreibreform wurde im Deutschunterricht am Gymnasium Elmschenhagen besprochen. Das Foto zeigt Lothar Koehrsen in seiner Klasse im Jahr 1996.

Bei Lehrern ist es wie in vielen Berufsgruppen: Einige sehnen den Ruhestand herbei, andere würden gern weiter arbeiten. Auch Lothar Köhrsen, Lehrer am Gymnasium Elmschenhagen, hat zwischen Klassen, Klausuren und Kulturprojekten mächtig viel Spaß an seinem Arbeitsplatz Schule.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie: Kieler Originale
Foto: Armin Leppert engagiert sich seit der Eröffnung am 20. Mai 2007 ehrenamtlich im Museum auf dem Kieler Ostufer. Seine Motivation: Der Beruf des Formers soll nicht in Vergessenheit geraten, und die Arbeit im Museum macht ihm viel Spaß.

Als das Industriemuseum Howaldtsche Metallgießerei im Mai 2007 erstmals seine Türen öffnete, gehörte Armin Leppert bereits zum ehrenamtlichen Team des Fördervereins, der Träger des Museums auf dem Kieler Ostufer ist. Seitdem ist er hier fast sesshaft geworden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie: Kieler Originale
Foto: Spieglein, Spieglein an der Wand: Michael Rieckhofs Erfolgsgeheimnis könnte darin bestehen, dass er den Gentleman und den Hipster in sich vereint.

Er ist ein Kieler Original: Michael Rieckhof schlägt beim Herrenausstatter Kelly’s in der Dänischen Straße in Kiel die Brücke zwischen Stil und Style.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Originale
Foto: Willy heißt eigentlich Jörg Wentorf. Vor zwölf Jahren eröffnete er sein Café „Prinz Willy“ in der Lutherstraße. Treuer Begleiter an seiner Seite ist Hund Bubi, benannt nach dem Boxer Bubi Scholz.

Ideen hat Willy viele. Der geschätzt 50-Jährige – sein genaues Alter will er nicht nennen – mit dem auffälligen, kahlen Kopf sitzt er auf einem Sofa im Musikcafé „Prinz Willy“ am Südfriedhof und streichelt seinen Hund Bubi. Er erzählt von Veranstaltungen und Plänen. Das sind einige, Willy hat viel zu erzählen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3
ANZEIGE