16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Kieler Originale
Direktor der Komödianten
Markus Dentler muss ständig wirbeln
Foto: Kam 1984 kam mit dem festen Vorsatz nach Kiel, das erste Privattheater der Stadt zu gründen: Markus Dentler

Eigentlich wollte er seinen Gast gerade verabschieden. Doch im hellen Sonnenschein vor dem Theater entdeckt Markus Dentler plötzlich noch eine Sehenswürdigkeit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Nils Aulike arbeitete für das Literaturhaus und in einem interdisziplinären Forschungsprojekt am Institut für asiatische Geschichte. Seit 2007 steht er an der Spitze der Hansa 48.
Serie: Kieler Originale Ein Begleiter namens Wandel

Als Sohn zweier Lehrer wohlbehütet im idyllischen Lüneburg mit einer jüngeren Schwester aufgewachsen und ohne Probleme bis zum Abitur durch die Schule gekommen, sieht sich Nils Aulike, seit neun Jahren kultureller Leiter der Hansa48, selbst als „ahnungsloser Spätzünder“.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Zum Geburtstag kamen die Freunde von überall. Toni Dix (rechts) brachte Gary Mangels eine Gitarre als Wandschmuck fürs „Zwack“ mit.
Serie: Kieler Originale Gary Mangels: Ein Leben ohne Musik? Unvorstellbar!

Kiel ohne Gary Mangels? Das ist für viele nicht vorstellbar. Der Kult-DJ und Entertainer gehört seit 40 Jahren zu Kiel wie Musik zu einer Party: Ohne geht es nicht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Kieler Original
Foto: Auch die Rechtschreibreform wurde im Deutschunterricht am Gymnasium Elmschenhagen besprochen. Das Foto zeigt Lothar Koehrsen in seiner Klasse im Jahr 1996.

Bei Lehrern ist es wie in vielen Berufsgruppen: Einige sehnen den Ruhestand herbei, andere würden gern weiter arbeiten. Auch Lothar Köhrsen, Lehrer am Gymnasium Elmschenhagen, hat zwischen Klassen, Klausuren und Kulturprojekten mächtig viel Spaß an seinem Arbeitsplatz Schule.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie: Kieler Originale
Foto: Armin Leppert engagiert sich seit der Eröffnung am 20. Mai 2007 ehrenamtlich im Museum auf dem Kieler Ostufer. Seine Motivation: Der Beruf des Formers soll nicht in Vergessenheit geraten, und die Arbeit im Museum macht ihm viel Spaß.

Als das Industriemuseum Howaldtsche Metallgießerei im Mai 2007 erstmals seine Türen öffnete, gehörte Armin Leppert bereits zum ehrenamtlichen Team des Fördervereins, der Träger des Museums auf dem Kieler Ostufer ist. Seitdem ist er hier fast sesshaft geworden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie: Kieler Originale
Foto: Spieglein, Spieglein an der Wand: Michael Rieckhofs Erfolgsgeheimnis könnte darin bestehen, dass er den Gentleman und den Hipster in sich vereint.

Er ist ein Kieler Original: Michael Rieckhof schlägt beim Herrenausstatter Kelly’s in der Dänischen Straße in Kiel die Brücke zwischen Stil und Style.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Originale
Foto: Willy heißt eigentlich Jörg Wentorf. Vor zwölf Jahren eröffnete er sein Café „Prinz Willy“ in der Lutherstraße. Treuer Begleiter an seiner Seite ist Hund Bubi, benannt nach dem Boxer Bubi Scholz.

Ideen hat Willy viele. Der geschätzt 50-Jährige – sein genaues Alter will er nicht nennen – mit dem auffälligen, kahlen Kopf sitzt er auf einem Sofa im Musikcafé „Prinz Willy“ am Südfriedhof und streichelt seinen Hund Bubi. Er erzählt von Veranstaltungen und Plänen. Das sind einige, Willy hat viel zu erzählen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie: Kieler Originale
Foto: Kieler Original: Der Damen- und Herrenfriseur Kraemer ist seit 1966 in der Nachtigalstraße 6 ansässig.

Die meisten Geschäfte sind in den vergangenen Jahrzehnten verschwunden. Der Damen- und Herrenfriseur Kraemer im sogenannten Afrika-Viertel gehört zu den wenigen Geschäften in den Neumühlen-Dietrichsdorf, das in Familienhand geblieben ist und überlebt hat.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie: Kieler Originale
Foto:  Seit 23 Jahren ist Lars Diesing hier der Herr über Zigaretten, Zeitschriften und Co. und die gute Seele des Stadtteils am Südfriedhof.

Der 60 Quadratmeter große Laden, vor dem sich gleich fünf Straßen kreuzen, ist Kult. Seit 23 Jahren ist Lars Diesing hier der Herr über Zigaretten, Zeitschriften und Co. und die gute Seele des Stadtteils am Südfriedhof.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie: Kieler Originale
Foto: Elke Engels Rückenschule bei der Ellerbeker Turnvereiningung von 1886 zieht noch bis zum Schluss zweimal pro Woche in vier Gruppen je 20 Sportler an.

Sie ist eine sportliche Lokalikone: Gymnastik- und Fitnesslehrerin Elke Engels geht nach 44 Jahren in der Ellerbeker Turnvereinigung von 1886 in den Ruhestand. Die Gymnastik ist ihr Leben. Abendsonne fällt in den Turnsaal der Ellerbeker Turnvereinigung von 1886 (ETV).

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie Kieler Originale
Foto: Jan Bensien vom International Department der Kieler Universität wird oft scherzhaft „Mister International“ genannt.

Es gibt diese Initialzündungen im Leben, die alle Pläne über den Haufen werfen und die persönlichen Ziele in eine neue Richtung lenken. Bei Jan Bensien gab eine Reise nach Amerika den Ausschlag. Damals studierte er bereits Geschichte, Literatur und Spanisch im zweiten Semester. Berufswunsch: Journalist.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
2 4
ANZEIGE