3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Kieler Originale
Serie: Kieler Originale
Zu Besuch bei Senol Maden
Foto: Eine wahrhaft bunte Pracht: Senol Madens Früchte scheinen stets von dem prallen Leben zu erzählen, das sie zu ihrer Erntezeit geführt haben.

Wer Senol Madens Stand auf dem Alten Markt ansteuert, könnte auch auf den Gedanken kommen, sich einer Schatzkammer zu nähern. In ihrer Vielfarbigkeit wirken all die Trockenfrüchte in seiner Auslage wie in Obst verwandelte Edelsteine.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Ravindra Silva vom Deck 8.
Serie: Kieler Originale Vom Kofferboy zum Barchef

Ravindra Silva zählt zu den bekanntesten Tresenmännern der Landeshauptstadt Kiel. Seit Eröffnung des Atlantic-Hotels im Jahr 2010 leitet der Barkeeper die Bar „Deck 8“.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Lars Farien, Geschäftsführer der Budenzauber Betriebs- und Cateringgesellschaft mbH, sind Freidenker wichtiger als Befehlsempfänger.
Serie: Kieler Originale Ein Zauberer mit dem Kochlöffel

Essen macht glücklich. In diesem Sinne wirkt Lars Farien wie ein äußerst glücklicher Mensch. Der Budenzauber-Chef, der auf seiner Homepage Nahrungsaufnahme als Glücksfaktor plakativ postuliert, lässt keinen Zweifel daran, dass er kulinarischen Genüssen selten widerstehen kann.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Serie: Kieler Originale
Foto: Gerd Hausotto ist ein Kieler Original.

Die große Bühne ist sein Zuhause: So sehr wie Gerd Hausotto hat dem kulturellen Leben im Kieler Süden bisher wohl kein anderer seinen Stempel aufgedrückt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie: Kieler Originale
Foto: Hannes Löffelmann ist der Meister der Hafenrundfahrt in Kiel bei der SFK.

Wenn der Motor des Fördeschiffes „Heikendorf“ an der Bahnhofsbrücke startet, ist es für Hannes Löffelmann das Startsignal für eine Hafenrundfahrt. „Kiel erkundet man am besten von der Wasserseite aus“, sagt der Kapitän. Mit ruhiger Hand steuert er das 33 Meter lange Schiff an den Ufern entlang.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie: Kieler Originale
Foto: Er repariert noch selbst: Helmut Schmidt bei der Arbeit in seiner Werkstatt hinter dem Verkaufsraum.

Helmut Schmidt kann zwar alle möglichen Arten von Uhren reparieren, aber in seinem Laden an der Holtenauer Straße ist die Zeit trotzdem stehengeblieben. In seiner spartanischen Schlichtheit erinnert er an die frühen 1970er-Jahre. Seit fast fünf Jahrzehnten gibt es das Juweliergeschäft an dieser Stelle schon.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie: Kieler Originale
Foto: Auch mit 92 Jahren sprudeln bei Gerda Kinski die Ideen nur so: Die Kielerin schreibt nicht nur Geschichten und Gedichte, sondern liebt auch Sprüche berühmter Philosophen und hat über 1000 Witze im Kopf.

„Na, dann kommen Sie mal rein, mein Goldchen“, sagt Gerda Kinski lachend und hält ihre Wohnungstür weit offen. „Wat woll’n Se denn wissen?“ Eine Freundin der 92-Jährigen hatte unserer Zeitung den Tipp gegeben, über die umtriebige Kieler Seniorin zu berichten. Gerda Kinski hat viel zu erzählen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie: Kieler Originale
Foto: Kam 1984 kam mit dem festen Vorsatz nach Kiel, das erste Privattheater der Stadt zu gründen: Markus Dentler

Eigentlich wollte er seinen Gast gerade verabschieden. Doch im hellen Sonnenschein vor dem Theater entdeckt Markus Dentler plötzlich noch eine Sehenswürdigkeit.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie: Kieler Originale
Foto: Nils Aulike arbeitete für das Literaturhaus und in einem interdisziplinären Forschungsprojekt am Institut für asiatische Geschichte. Seit 2007 steht er an der Spitze der Hansa 48.

Als Sohn zweier Lehrer wohlbehütet im idyllischen Lüneburg mit einer jüngeren Schwester aufgewachsen und ohne Probleme bis zum Abitur durch die Schule gekommen, sieht sich Nils Aulike, seit neun Jahren kultureller Leiter der Hansa48, selbst als „ahnungsloser Spätzünder“.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie: Kieler Originale
Foto: Zum Geburtstag kamen die Freunde von überall. Toni Dix (rechts) brachte Gary Mangels eine Gitarre als Wandschmuck fürs „Zwack“ mit.

Kiel ohne Gary Mangels? Das ist für viele nicht vorstellbar. Der Kult-DJ und Entertainer gehört seit 40 Jahren zu Kiel wie Musik zu einer Party: Ohne geht es nicht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie: Kieler Originale
Foto: Erinnerungen bei einer Tasse Tee mit einem Löffel Honig von den eigenen Bienen: Der penisonierte Gymnasiallehrer Dagomar Heinz war immer froh, dass was passierte.

Wer Dagomar Heinz besucht, muss Zeit mitbringen. Der 72-Jährige hat viel zu erzählen. Von seiner Zeit an der Max-Planck-Schule, dem Schach-Verein, dem Politikum, dem Theaterspielen oder seinen Bienen. „Meist bin ich da einfach reingerutscht“, sagt der Mann mit den grau-melierten Locken über seine vielen Aktivitäten, während er eine weitere Kanne Tee aufgießt. Wenn es um sein vielfältiges Engagement geht, ist der pensionierte Gymnasiallehrer bescheiden. Zu bescheiden, sagen ehemalige Schüler.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
2 4
ANZEIGE