23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Baby-Chaos um "Bridget Jones"

Film Baby-Chaos um "Bridget Jones"

Baby-Chaos mit Renée Zellweger (47) in der nächsten "Bridget Jones"-Folge: Der vom Studio Universal veröffentlichte neue Trailer für die Liebeskomödie um die Single-Britin (Zellweger) mit Liebeskummer und Gewichtsproblemen dreht sich um die Frage, wer der Vater ihres ungeborenen Babys ist.

In dem gut zweiminütigen Trailer für "Bridget Jones's Baby" werden Ex-Freund Mark Darcy, gespielt von Colin Firth (55), und Patrick Dempsey (50, "Grey's Anatomy") als neuer Liebhaber Jack zu Vater-Rivalen.

Voriger Artikel
Owen Wilson will mit Julia Roberts drehen 
Nächster Artikel
"Verräter wie wir": Beklemmende le-Carré-Verfilmung

Ach, die Liebe: Renée Zellweger ist Bridget Jones. Foto: Jens Kalaene

Los Angeles. Emma Thompson (57) ist als Frauenärztin in das Baby-Drama verwickelt.

Der Film unter der Regie von Sharon Maguire kommt Mitte September in die US-Kinos. Deutscher Filmstart ist am 20. Oktober. 2001 und 2004 waren die ersten beiden "Bridget Jones"-Filme Kassenschlager.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kino News 2/3