11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
"Conni & Co": Emma Schweiger im ersten Conni-Kinoabenteuer

Film "Conni & Co": Emma Schweiger im ersten Conni-Kinoabenteuer

Die beliebte Kinderbuchheldin "Conni" gibt es im Hamburger Carlsen Verlag inzwischen in verschiedenen Alterstufen- und Reihen. Zum ersten Kinoabenteuer tritt nun nicht das kleine Mädchen aus den Bilderbüchern an, sondern das etwas ältere aus der "Conni & Co"-Reihe.

Voriger Artikel
Helen Mirren wird zur Spuk-Königin
Nächster Artikel
Mit Viggo Mortensen als "Captain Fantastic" in die Wildnis

Sofia Bolotina (l) als Janette und Emma Schweiger als Conni.

Quelle: Warner Bros.

Berlin. Emma Schweiger, beim Dreh noch 12 Jahre alt, inzwischen 13, übernimmt die Hauptrolle. Die jüngste Tochter von Til Schweiger war unter anderem im Erfolgsfilm "Honig im Kopf" mit von der Partie.

Als "Conni" legt sie sich mit ihrem Kinder und Tiere hassenden Direktor (Heino Ferch) an, hat eine coole Oma (Iris Berben) und gewinnt nach einem schlimmen Start in der neuen Schule auch neue Freunde.

Conni & Co, Deutschland 2016, 108 Min., FSK ab 0, von Franziska Buch, mit Emma Schweiger, Heino Ferch, Iris Berben, Ken Duken

ACHTUNG: Die Besprechung zu diesem Film mit Emma Schweiger sendet dpa am 12. August - allerdings unterliegt die Besprechung dann der Sperrfrist 13. August und ist erst mit Ablauf der Sperrfrist frei zur Veröffentlichung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kino News 2/3