9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
"Die Kommune": Wie eine Utopie am Individuum scheitert

Film "Die Kommune": Wie eine Utopie am Individuum scheitert

Als Erik die elterliche Villa erbt, ist seine Frau Anna von der Idee einer basisdemokratischen, gleichberechtigten WG begeistert. Schnell findet sich eine bunte Truppe.

Voriger Artikel
"Gods of Egypt": Gerard Butler als Gott der Finsternis
Nächster Artikel
Willem Dafoe stößt neu zu "Justice League"

Für ihre herausragende Darstellung der Anna erhielt Trine Dyrholm bei der diesjährigen Berlinale den Silbernen Bären. 

Quelle: Prokino/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kino News 2/3