9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
"Grüße aus Fukushima": Die Überlebenden der Atomkatastrophe

Film "Grüße aus Fukushima": Die Überlebenden der Atomkatastrophe

Am 11. März 2011 wurde die japanische Präfektur Fukushima verwüstet: Erst ein Erdbeben, dann ein Tsunami und schließlich eine Atomkatastrophe. Rund 18 500 Menschen starben.

Voriger Artikel
"London Has Fallen": Terrordrama mit Gerard Butler
Nächster Artikel
Film mit Sacha Baron Cohen: "Der Spion und sein Bruder"

Rosalie Thomass als Marie (l) und Kaori Momoi als Satomi in dem Film «Grüße aus Fukushima».

Quelle: Hanno Lentz/Majestic
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kino News 2/3