25°/ 15° wolkig

Navigation:
Landespolitik
Atom
Das Kernkraftwerk in Brunsbüttel wurde 2007 vom Netz genommen.

Mit wenigen Teilnehmern hat am Montag in Brunsbüttel der Erörterungstermin zu dem geplanten Abbau des Atomkraftwerk Brunsbüttel  begonnen. Bis zum Beginn der Veranstaltung fanden sich etwa 150 Menschen in der Halle ein.

mehr
Finanzen

Die Lage Griechenlands ist durch das Nein zum Sparkurs bei der Volksabstimmung nach Ansicht von Experten des Instituts für Weltwirtschaft (IfW) in Kiel schwieriger geworden.

mehr
Atom
Das Kernkraftwerk Brunsbüttel wurde 2007 vom Netz genommen.

Mit wenigen Teilnehmern hat am Montag in Brunsbüttel der Erörterungstermin zu dem geplanten Abbau des Atomkraftwerk Brunsbüttel  begonnen. Bis zum Beginn der Veranstaltung fanden sich etwa 150 Menschen in der Halle ein.

mehr
Kommunen
Die Zahlen zu den kommunalen Haushalten werden bekanntgegeben.

Die Gemeinden und Gemeindeverbände in Schleswig-Holstein haben 2014 für ihre Kernhaushalte Schulden in Höhe von 4 Milliarden Euro gemeldet. Rein rechnerisch entfielen auf jeden Einwohner 1435 Euro Schulden, wie das Statistikamt Nord am Montag mitteilte.

mehr
Agrar

Beim Bau neuer Straßen und Eisenbahnlinien müssen Landwirte oft hinnehmen, dass ihre Acker- und Weideflächen zerschnitten werden. Was das für einen Betrieb bedeutet, will die Landwirtschaftskammer heute bei einem Ortstermin in Groß Timmendorf im Kreis Ostholstein zeigen.

mehr
Parteien
Ein grünes Spielzeugwindrad auf einem Landesparteitag der Grünen in Lübeck.

Die Grünen in Schleswig-Holstein wollen eine ökologische Steuerreform auf den Weg bringen. Ein entsprechender Antrag sei einstimmig angenommen worden, sagte die Grüne Landeschefin Ruth Kastner am Sonntag nach einem kleinen Parteitag in Neumünster.

mehr
Parteien
Der SPD-Landesvorsitzende Ralf Stegner.

Niedersachsens Ministerpräsident und SPD-Landeschef Stephan Weil hat seine Partei vor einer neuen internen Debatte über Steuererhöhungen gewarnt und sich damit gegen Parteivize Ralf Stegner gewandt.

mehr
Parteien

Die Grünen in Schleswig-Holstein kommen heute zu einem kleinen Parteitag zusammen. Sie wollen über einige Anträge beraten, mit denen sich der Parteitag im Mai nicht befassen konnte.

mehr
Geheimdienste
Der Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Gerhard Schindler.

Der Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Gerhard Schindler, hat sich gegen eine grundsätzliche Infragestellung der Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Geheimdienst NSA gewandt.

mehr
Brände

Nach dem Brandanschlag auf eine im Bau befindliche Flüchtlingsunterkunft in Lübeck sucht die Polizei jetzt mit Hilfe von Plakaten nach Zeugen. Das teilte die Polizei am Sonnabend mit.

mehr
Atom
Fast 900 Menschen haben Bedenken gegen den AKW-Rückbau vorgebracht.

Über den geplanten Rückbau des abgeschalteten Atomkraftwerks in Brunsbüttel diskutiert die Reaktoraufsicht am Montag mit Kritikern des Vorhabens. Fast 900 Menschen haben schriftlich Bedenken vorgebracht.

mehr
Kommunen
Innenminister Stefan Studt (SPD).

17 Kommunen in Schleswig-Holstein erhalten für die Sanierung ihrer Hallen- und Freibäder insgesamt zwei Millionen Euro. Innenminister Stefan Studt (SPD) sieht in der Förderung einen wichtigen Beitrag, die Bedingungen auch für das Schulschwimmen zu verbessern.

mehr
Forum
Forum auf KN-online.

Diskutieren Sie mit und schreiben Sie uns Ihre Meinung zu Themen aus Kiel und Schleswig-Holstein.mehr

Vorschläge, Kritik, Fragen?
KN-Leseranwältin

Unsere Leseranwältin Marion N.-Neurode nimmt Ihren Hinweis gern entgegen. Tel. 0431 9032 850.mehr