19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Wir holen die Kandidaten zu Ihnen

Home Story Wir holen die Kandidaten zu Ihnen

Sie gehören zum Wahlkampf wie die Umfrage oder die Kundgebung: Ausführliche Interviews verdeutlichen die Haltung unserer Politiker besser als jedes Wahlprogramm. Aber warum sollen die Fragen eigentlich immer nur die Journalisten stellen? Zur Landtagswahl 2017 lassen wir unseren Lesern den Vortritt.

Voriger Artikel
Das Wahl-Duell zum Mitmachen
Nächster Artikel
Unterschiede bei der Bildungspolitik

Diese Spitzenkandidaten kommen zu Ihnen ins Wohnzimmer.

Quelle: Screenshots KN

Kiel. Wir suchen wahlberechtigte Schleswig-Holsteiner, die Interesse und Lust haben, den Spitzenkandidaten ganz direkt auf den Zahn zu fühlen und das zu fragen, was sie immer schon einmal wissen wollten. Die Aufgabenverteilung ist einfach: Die Leser bewerben sich mit einem kleinen Fragenkatalog bei uns. Wir bringen die jeweiligen Spitzenkandidaten zu ihnen nach Hause. Die Interviews sollen nämlich nicht in der Parteizentrale geführt werden, sondern bei unseren Lesern im Wohnzimmer.

Der jeweilige Gastgeber erhält Verstärkung von zwei anderen Lesern, um möglichst unterschiedliche Themen zur Sprache zu bringen. Die Kieler Nachrichten sind mit einem ihrer beiden Landeshauskorrespondenten Ulf Christen und Christian Hiersemenzel dabei.

Und wer würde in die gute Stube kommen?

Zum Interview bereit sind die Spitzenkandidaten Torsten Albig (SPD) am Freitag, 28. April, 14 bis 15 Uhr, Daniel Günther (CDU) am Donnerstag, 27. April, 11 bis 12.30 Uhr, Monika Heinold (Grüne) am Donnerstag, 27. April, 19 bis 20.30 Uhr, Wolfgang Kubicki (FDP) am Dienstag, 2. Mai, 11 bis 12 Uhr, und Lars Harms (SSW) Dienstag, 2. Mai, 10.30 bis 12.30 Uhr.

Mitmachen ist ganz einfach

So bewerben Sie sich

Wenn Sie sich als Gastgeber für einen Politiker und zwei weitere Leser bewerben möchten, schicken Sie uns Ihre Fragen und den Namen des gewünschten Kandidaten einfach per Mail an schleswig-holstein-redaktion@kieler-nachrichten.de oder per Post an Kieler Nachrichten, Stichwort „Wohnzimmer“, Fleethörn 1-7, 24103 Kiel.

Die besten Fragen entscheiden. Die Leser werden vorab über den Ablauf informiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Robert Michalla
Wirtschaftsredaktion

Ergebnisse der Landstagswahl 2017 in Schleswig-Holstein

Alle Ergebnisse zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein 2017 auf einen Blick: prozentuale Stimmverteilung, Sitzverteilung, Gewinne und Verluste einzelner Parteien, Koalitionsrechner und Wahlkreis-Ergebnisse. mehr

Wahlkreis-Ergebnisse der Landtagswahl 2017 in Schleswig-Holstein

Erststimme, Zweitstimme, Direktmandat: Wie die einzelnen Wahlkreise abgestimmt haben, zeigen wir Ihnen in einer interaktiven Grafik. Klicken Sie hier für die Ergebnisse. mehr

Mehr aus Landtagswahl 2017 Schleswig-Holstein 2/3