23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
„Mir geht es gerade ziemlich gut“

Torsten Albig „Mir geht es gerade ziemlich gut“

Torsten Albig (SPD) hat sich erstmals ausführlicher über seine gescheiterte Ehe geäußert. Zwar gehe es ihm „gerade ziemlich gut“, sagte er. Aber er schäme sich auch.

Voriger Artikel
Das Wahl-Duell zum Mitmachen
Nächster Artikel
Unterschiede bei der Bildungspolitik

Torsten Albig: „Mir geht es gerade ziemlich gut.“

Quelle: Landeshaus

Kiel. Zu Beginn 2016 hatte Albig seine Familie verlassen und war aus dem gemeinsamen Haus in Suchsdorf an der Au ausgezogen. Sein bester Freund, ein Physik-Professor, dem sich Albig seit Schul- und Studienzeiten verbunden fühlt, war gleich am nächsten Wochenende aus Reinbek angerauscht, hatte ihm erst mal den Kopf gewaschen – und ihm dann moralisch beigestanden.

Lange schon hatte man in Kiel über die Liaison getuschelt. Albig räumte ein, sich noch immer dafür zu schämen, in einer zu Ende gehenden Beziehung „zu lange gebraucht zu haben, ehrlich mit mir und meiner Umwelt zu sein“. Seine Ehe hätte er in der Rückschau gern anders gestaltet, damit Mann und Frau gleichberechtigt ein Leben entwickeln. „So aber ist mein Leben vorangeprescht, während ich ihres vorsätzlich auf Haushalt und Kinder reduziert habe.“

Irgendwann sei die Balance abhanden gekommen, „wir haben unsere gemeinsame Geschichte verloren“. Dabei kannte Torsten Albig Scheidungen von seinen Großeltern und Eltern nur allzu gut. Ein solcher Lebensbruch, hatte er sich lange geschworen, durfte ihm niemals passieren. „Unaufmerksamkeit“, stellt er heute fest, „ist ein viel größerer Gegner als Bösartigkeit. Denn darum geht es nicht.“

Das komplette Porträt über Torsten Albig lesen Sie in der Printausgabe oder im E-Paper.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Christian Hiersemenzel
Landeshaus-Korrespondent

Ergebnisse der Landstagswahl 2017 in Schleswig-Holstein

Alle Ergebnisse zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein 2017 auf einen Blick: prozentuale Stimmverteilung, Sitzverteilung, Gewinne und Verluste einzelner Parteien, Koalitionsrechner und Wahlkreis-Ergebnisse. mehr

Wahlkreis-Ergebnisse der Landtagswahl 2017 in Schleswig-Holstein

Erststimme, Zweitstimme, Direktmandat: Wie die einzelnen Wahlkreise abgestimmt haben, zeigen wir Ihnen in einer interaktiven Grafik. Klicken Sie hier für die Ergebnisse. mehr

Mehr zum Artikel
Lars Harms
Foto: Sein Zuhause ist Husum, aber er singt auch gerne auf Cran Canaria mit Engländern: SSW-Fraktionschef Lars Harms.

An sonnigen Tagen muss dies für einen Friesen einer der schönsten Plätze auf der ganzen Welt sein. Hier hinterm Deich am Husumer Dockkoog hat Lars Harms schwimmen gelernt und als Jugendlicher mit Freunden gefeiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Landtagswahl 2017 Schleswig-Holstein 2/3