Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
MiSch Der eigene Lehrer in der Zeitung
MiSch Der eigene Lehrer in der Zeitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 18.02.2016
Für die Klasse 4a der „Lernwerft“-Grundschule hat jetzt das Zeitungslesen begonnen. Quelle: Michael Kaniecki
Kiel

Denn kein Geringerer als ihr eigener Musiklehrer – der britische Hornist, Musikpädagoge und Dirigent Neil Fellows – war mit einem großen Foto im Kulturteil abgebildet. Und Momente, in denen die Schüler Bekanntes aus ihrer Nachbarschaft entdecken, dürften sich in den kommenden Wochen häufen. Die Klasse 4a von Lehrer Gerno Schöneich nimmt am Projekt „Medien in der Schule – MiSch“ von Kieler Nachrichten und Förde Sparkasse teil.

Am Donnerstag besuchte Lokalredakteur Thomas Paterjey die Mädchen und Jungen in der reformpädagogisch orientierten Schule, um sie ein wenig vertrauter mit der Zeitung zu machen. Zunächst stellten sie ihrem Gast einige Fragen, dann wühlten sie sich durch den Blätterwald. Die Vorlieben waren dabei weit verteilt: Während ein Schüler den Sportteil als besonders wichtig ansah, plädierte eine Klassenkameradin für die ersten Seiten, auf denen die große Politik ihren Platz findet. Als gemeinsamer Nenner gingen die Seiten durch, auf denen der Musiklehrer strahlte.

Einen genaueren Blick warfen die Kinder dann in den Kielteil. Darin spürten sie zunächst einen Artikel ihres Besuchers auf und suchten seine Telefonnummer im Impressum. Und auch warum Anzeigen in der Zeitung abgedruckt oder als Prospekte beigelegt werden, erfuhren die Kinder. Viel Informationen also für eine Schulstunde. Doch Zeit, um sich mit all dem genauer auseinanderzusetzen, haben die Kinder ja noch – unter anderem beim Besuch des Druckzentrums.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Überall in der Region haben 1555 Schüler von Grund- und Förderschulen heute ihre ersten druckfrischen Kieler Nachrichten in den Händen gehalten. Zum Auftakt des Projekts „Medien in der Schule“ (kurz MiSch) von Kieler Nachrichten und Förde Sparkasse kam die Zeitung direkt ins Klassenzimmer.

Merle Schaack 15.02.2016

Es darf losgeMiScht werden: Grundschullehrer aus der Region hatten sich am Dienstagnachmittag im Druckzentrum der Kieler Nachrichten versammelt, um sich für die heiße Phase des Projekts „Medien in der Schule“ – kurz MiSch – vorzubereiten.

Alev Doğan 03.02.2016
MiSch KN und Förde Sparkasse - Jetzt MiSchen die Schüler mit

Die Kieler Nachrichten starten mit einem neuen Schülerprojekt ins Frühjahr: Nach vielen erfolgreichen Jahren mit „Leselust“ für die Grund- und Förderschulen treten die KN jetzt – gemeinsam mit der Förde Sparkasse – mit einem neuen Konzept an die Schulen der Region heran: „Medien in der Schule“ – kurz MiSch.

Alev Doğan 04.02.2016