8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Mit Sicherheit

Sicherheitswochen

Scheinbare Sicherheit

Selbst Fingerabdrücke kann man fälschen

Foto: Beschäftigt sich mit "sehenden" Schaufensterpuppen, kopierten Fingerabdrücken und gehackten Passwörtern: Marit Hansen, Datenschutzbeauftragte des Landes Schleswig-Holstein.

Eigentlich ist die Technik klasse: Wir können unsere Computer mit Passwörtern oder Fingerabdruck sichern. Software erkennt unsere Stimme und gehorcht aufs Wort. Doch Marit Hansen, Datenschutzbeauftragte des Landes, warnt: „Fast jede technische Erfindung kann man auch missbrauchen.“

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sicherheitswoche

Sicher digital plaudern

Vier von zehn Unternehmen sind  im vergangenen Jahr Opfer einer Cyberattacke geworden.

Ein Smartphone ohne Messenger? Findet man nur noch selten. Das breite Angebot an entsprechenden Apps macht es möglich. Nutzer sollten Messenger-Anwendungen aber erst einmal gründlich unter die Lupe nehmen, bevor sie ihnen vertrauen und sie nutzen.

  • Kommentare
mehr
Smart Home

Mit diesem Sensor rechnen Diebe nicht

Foto: Eine unauffällige Kamera auf der Fensterbank liefert scharfe Aufnahmen.

Moderne Sicherheitstechnik hilft, das eigene Haus zu schützen – oder auch die Gartenlaube, wie ein Fall aus Kiel zeigt, in dem sich der Dieb gänzlich unbeobachtet fühlte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fragwürdig

Digitale Spione helfen Kindern kaum

Foto: Kinder beim Spielen mit dem Smartphone: Mit den richtigen Apps könnten Eltern sie jetzt überwachen.

Kinder mit dem Smartphone oder der Uhr abhören und überwachen? Experten mahnen Eltern, solche Apps nicht einzusetzen, da sie nur eine Scheinsicherheit versprechen - und den Kleinen schaden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie

Sicherer Schulweg ist kein Selbstläufer

Foto: Kindern fehlt noch das Gespür für die Gefahren des Straßenverkehrs.

Endlich ein Schulkind! So groß der Stolz bei den meisten Kindern darüber ist, so sicher sorgen sich Eltern auch darum, dass ihr Nachwuchs auf dem Schulweg buchstäblich unter die Räder kommt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Feuerwehr

Das sind die häufigsten Brandursachen

Foto: Damit es nicht brennt: Kaffeemaschine und Co. sollten regelmäßig überprüft werden.

Welches sind die häufigsten Brandursachen im Haushalt? „Da kann ich sofort jede Menge erzählen“, sagt Michael Krohn, Sprecher der Berufsfeuerwehr Kiel. Er warnt unter anderem vor Gefahren wie Herd, Kerzen und Lichterketten.

mehr
Altersvorsorge

Sorglose Studenten – die wenigsten sorgen für die Zukunft vor

Vorsorge für Studenten

Sie pauken für ihre Prüfungen und arbeiten an ihrer Karriere, doch mit der Vorsorge sieht es bei den meisten Studenten eher düster aus. Das hat jetzt eine Studie gezeigt, die der Finanzberater Swiss Life Select in Auftrag gegeben hat. 311 Studenten wurden dazu befragt.

  • Kommentare
mehr
Geldanlage

Indiens Börse im Aufschwung - so profitieren Anleger

Indiens Börse im Aufschwung

Indien könnte bald das neue China sein, sagen Experten. Denn als einziger der sogenannten BRICS-Staaten hat Indien noch immer hohe Wachstumsraten zu verzeichnen, zuletzt sogar höhere als die Volksrepublik China.

  • Kommentare
mehr
Geldanlage

Weltmeister im Goldkauf - warum Deutschland immer noch auf das Edelmetall setzt

Goldkauf in Deutschland

In Deutschland steht Gold wieder ganz hoch im Kurs. Im vergangenen Jahr hat man hierzulande so viel ins Edelmetall investiert wie noch nie zuvor. Eine kürzlich veröffentlichte Studie des World Gold Councils, einem Interessenverband in der Edelmetallbranche, zeigt, dass die Deutschen sogar Gold-Weltmeister sind.

  • Kommentare
mehr
Geldanlage

EU-weite Einlagensicherung - was soll sich ändern?

EU-weite Einlagensicherung

Schon lange will die EU-Kommission die Einlagen von Sparern mit einem gemeinsamen Fonds aller Mitgliedsstaaten absichern. Bereits 2015 gab es ein Konzept für die sogenannte EU-weite Einlagensicherung (Edis). Nach harscher Kritik wurden die Pläne nun nachgebessert und in ein wenig abgeschwächter Form wieder veröffentlicht.

  • Kommentare
mehr
Geldanlage

Global Wealth Report - die Welt wird immer reicher

Global Wealth Report

Die Welt wird immer reicher. Wie der Versicherungskonzern Allianz jetzt im Global Wealth Report berechnet hat, ist das weltweite Brutto-Vermögen 2016 deutlich angestiegen – um 7,1 Prozent auf rund 169,2 Billionen Euro.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit

Arzneimittel sicher online kaufen

Arzneimittel sicher online kaufen

Viele Menschen finden es bequem, ihre Arzneimittel online zu kaufen. Sie ersparen sich den Weg zur Apotheke. Doch online gibt es auch schwarze Schafe. Wir zeigen Ihnen, woran Sie sie erkennen können.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 10

Geldanlage, Kredite, „Versicherungen“, Altersvorsorge – hier finden Sie die wichtigsten Rechner. mehr

Anzeige