5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Mit Sicherheit

Sicherheitswochen

Sicherheit im Alter

Wen betrifft Altersarmut?

Wen betrifft Altersarmut?

Im Ruhestand sorgenfrei zu leben, wird in Zukunft deutlich schwieriger sein als heute. Zwar reicht bei manchen die Rente auch jetzt schon kaum aus, um Miete, Strom, Lebensmittel, Kleidung und alle anderen Dinge des täglichen Bedarfs zu finanzieren – doch die Situation soll sich in den kommenden Jahren sogar noch zuspitzen.

  • Kommentare
mehr
Autonomes Fahren

Stehen Kfz-Versicherungen vor dem Aus?

Versicherungen für autonomes Fahren

Schon in wenigen Jahren könnten automatisierte Autos marktreif sein und um 2030 sogar in Serie gehen. Das hat Folgen für die Versicherungsbranche. Manch einer sieht sogar die Kfz-Versicherungen vor dem Aus. Ganz so düster wollen Versicherer selbst die Zukunft aber nicht malen. Doch es wird einen Wandel geben.

  • Kommentare
mehr
Kryptowährung

Wie sicher sind Bitcoins?

Wie sicher sind Bitcoins?

Im Zuge der weltweiten Finanzkrise ist die Kryptowährung Bitcoin im Jahr 2008 erstmals aufgetaucht. Sie ist heute die bekannteste digitale Währung und funktioniert nach einem recht simplen Prinzip: Gegen Geld kann sich jeder, der möchte, die digitalen Münzen kaufen und dann im Internet oder auch bereits im ausgewählten stationären Handel mit den Bitcoins bezahlen.

  • Kommentare
mehr
Einbruch-Report 2017

Zahl der Einbrüche im Vergleich zum Vorjahr gesunken

Einbruchsreport 2017

Wie Sie sich vor einem Einbruch schützen können und in welchen Bereichen Verbraucher das Risiko unterschätzen, zeigt der Einbruchreport 2017.

  • Kommentare
mehr
Versicherungsschutz

Unfall mit E-Bike: Zahlt die Haftpflicht nicht?

eBike Haftpflicht

Das E-Bike oder Pedelec (Pedal Electric Cycle) erfreut sich wachsender Beliebtheit. Bei Unfällen ist die Versicherungslage aber häufig unklar.

  • Kommentare
mehr
StopApp

Wie eine App die Nutzung von Apps beim Fahren verhindert

Stopapp

Eine App, die die Nutzung des Smartphones verhindert? Die StopApp soll die Zahl der Unfälle durch die Handynutzung im Straßenverkehr senken: Sie verhindert auf technischem Weg die Nutzung aller Funktionen während der Fahrt.

  • Kommentare
mehr
Tipp für Eltern

Kindersicherung fürs Android-Tablet – so geht´s

Kindersicherung Tablet

Die Bedienung eines Android-Tablets ist kinderleicht, aber nicht alle Funktionen und Apps sollten Kindern zugänglich sein. Es gibt verschiedene Arten der Kindersicherungen fürs Tablet, wir stellen Ihnen einige davon vor.

  • Kommentare
mehr
Handyversicherung

Lohnt sich eine Versicherung für das Smartphone?

Smartphone Versicherung

Nicht nur die Zahl der Smartphone-Nutzer steigt, sondern auch die Zahl der angebotenen Smartphone-Versicherungen. Wie bei allen Versicherungen gilt: Kleingedrucktes ganz genau lesen!

  • Kommentare
mehr
Gewaltprävention

Beziehung trotz häuslicher Gewalt? Das sind die Gründe

Häusliche Gewalt

Opfer häuslicher Gewalt stellen sich nicht selten selber die Fragen „Warum tust du dir das an?“, „Warum verlässt du deinen Partner nicht einfach?“ Ihnen selbst, aber vor allem Außenstehenden fällt es oft schwer zu verstehen, weshalb sich Betroffene nicht von dem gewalttätigen Partner trennen. Gründe dafür gibt es viele. Ein Auszug.

  • Kommentare
mehr
Innovation

Vodafone geht in die „Gigabit-Offensive“

Vodafone startet „Gigabit-Offensive“ in Deutschland.

Deutschland belegt in Top-100-Listen der Länder mit superschnellen Internet-Verbindungen nur hintere Plätze. Vodafone möchte nun mit einer großen Investition dafür sorgen, dass jeder dritte Haushalt in Deutschland auf Gigabit-Leitungen des Providers zugreifen kann.

mehr
EuGH-Urteil

Chef darf private Chats nicht heimlich mitlesen

In dem verhandelten Fall hatte ein Rumäne bereits vor zehn Jahren am Arbeitsplatz mit seiner Verlobten gechattet.

Arbeitgeber dürfen die Kommunikation ihrer Mitarbeiter nicht ohne Vorankündigung überwachen. Das hat der Europäische Gerichtshof nun in einem rumänischen Fall entschieden. Auch deutsche Arbeitgeber sollten sich daran halten.

mehr
Schwachstelle

Datenleck bei Instagram

Datenleck: Instagram-Nutzer sollen Vorfälle umgehend melden.

Instagram-Nutzer müssen nach einem Datenleck mit Spam und Hacker-Angriffen rechnen. Grund ist ein Programmierfehler.

  • Kommentare
mehr
1 ... 7 8 10 12 13

Anzeige