2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Nachrichten Kiel und Umgebung
Neumünster

Holstenhallen kaufen Entwicklungsfläche

Foto: Holstenhallen-Geschäftsführer Dirk Iwersen zeigt das neue Grundstück. Im Hintergrund sieht man die Hallen und (rechts) das Landeslabor.

Die Holstenhallen Neumünster haben ein 23.000 Quadratmeter großes Grundstück in unmittelbarer Nachbarschaft gekauft. Es soll ein Reserveparkplatz werden und besonders zu den großen Messen genutzt werden. Zu Zeiten der Nordbau etwa ist es rund um die Hallen immer eng. Das soll künftig besser werden

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kronshagen

Flüchtlingshelfer sind enttäuscht

Foto: Im Januar beim Neujahrsempfang der Gemeinde Kronshagen verkündete Bürgervorsteher Bernd Carstensen (CDU), die ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer zu einem gemeinsamen Essen einzuladen. Dazu ist es in elf Monaten nicht gekommen.

Beim Neujahrsempfang der Gemeinde Kronshagen im Januar lobte Bürgervorsteher Bernd Carstensen (CDU) den Einsatz der vielen Flüchtlingshelfer und kündigte an, sie zu einem gemeinsamen Essen einladen zu wollen. Doch dazu kam es auch nach elf Monaten nicht - Enttäuschung bei den Ehrenamtlern.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bugenhagenmedaille

Die Ehre rührte Ina Koppelin zu Tränen

Foto: Bischof Gothart Magaard überreicht Ina Koppelin die Bugenhagenmedaille und eine Urkunde in der Maria-Magdalenen-Kirche.

Als Ina Koppelin in der Bad Bramstedter Maria-Magdalenen-Kirche die Bugenhagenmedaille von Bischof Gothart Magaard verliehen wurde, standen 150 Gäste auf und applaudierten zu ihren Ehren. "Setzt euch bloß wieder hin", sagte sie. So viel Aufmerksamkeit rührte die Bad Bramstedterin zu Tränen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schwimmhalle Schilksee

Warten auf die große Sanierung

Foto: Noch ziehen Schwimmer in der Schwimmhalle Schilksee ihre Bahnen. Die Stadt will nun zumindest die gröbsten Schäden in absehbarer Zeit beseitigen.

Seit Jahren schon warten die Schilkseer darauf, dass es nun endlich losgeht mit der Sanierung „ihrer“ Schwimmhalle. Zumindest die gröbsten Schäden will die Stadt nun in einem absehbaren Zeitraum beseitigen. Wann genau und mit welchen Folgen, bleibt aber ebenfalls ungewiss.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neuer Service für Gäste

Gratis fahren im Stadtbus Eckernförde

Foto: Eine Allianz für die Mobilität der Urlauber: Kerstin Bügler, Chefin des Stadtverkehrs Eckernförde, und Stefan Borgmann, Marketing- und Touristikchef, haben das Gratis-Busticket für Urlaubsgäste konzipiert. Eckernförde die einzige Stadt Lande, die diesen Service im Rahmen der Ostseecard bietet. Die Gemeinde Sankt-Peter-Ording an der Nordsee hat den Service schon.

Ab zum Strand oder in die City zum Nulltarif: Busticket gratis, null Euro Strandeintritt, keine Parkplatzsuche, keine Parkgebühr. Das ist Eckernförde 2018. Dann fahren alle Urlauber kostenlos Stadtbus – ganzjährig. Damit setzt Eckernförde unter den Urlaubsstädten im Norden ein Zeichen für den ÖPNV.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bus in Kaltenkirchen

Schnelles Ende für den Schulexpress

Foto: Zu späte Information und eine unverhältnismäßige Belastung: Unzufriedene Eltern protestieren gegen die überraschende Einstellung des Grundschulexpress.

Streit um Schülerbeförderung. Weil der sogenannte Grundschulexpress in Kaltenkirchen überraschend eingestellt wurde, haben Eltern ihrem Ärger Luft gemacht: Kinder kämen mit dem Linienbus zu spät zum Unterricht, hätten weitere Wege und längere Fahrtzeiten. Der Betreiber sieht keine Verschlechterung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kreis Segeberg

Im Schnellkursus zum Krankenpfleger

Foto: Auch zur Freude von BBZ-Ausbilderin Martina Siebert (von links) unterzeichneten Heinz Sandbrink (BBZ) und Axel Post (Segeberger Kliniken) eine Kooperationsvereinbarung, durch die es angehende Pflegeassistenten leichter haben, bei Andrea Dasch (SK) eine weitergehende Ausbildung zu machen.

Aussuchen können sich examinierte Pflege-Fachkräfte ohnehin schon jetzt ihren Arbeitsplatz. Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen suchen teilweise verzweifelt Personal. Nun wird es für angehende Pflegeassistenten im Berufsbildungszentrum Bad Segeberg (BBZ) noch komfortabler.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wintereinbruch

Räum-Profis im Einsatz

Foto: Das Salzlager der Straßenmeisterei Eckernförde ist gut gefüllt.

Die einen freuen sich auf Schlittenfahrten, für die anderen bedeutet der Winter harte Arbeit. Seit Sonntag früh sind die Männer der Straßenmeisterei im Einsatz, um überörtliche Straßen im nördlichen Kreisteil von Schnee und Eis zu befreien. Für Montagabend ist neuer Schneefall angekündigt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Anzeige