16 ° / 11 ° stark bewölkt

Navigation:
Nachrichten Kiel und Umgebung
Feuer im Hafen

Sportboot in Eckernförde brennt aus

Foto: Sportbootbrand im Hafen von Eckernförde: Ein etwa sieben Meter langes Motorboot ist am Mittwochnachmittag aus ungeklärter Ursache in Brand geraten. Vermutlich explodierte dann der Kraftstofftank mit 50 Litern. Der Eigner konnte sich in letzter Sekunde leicht verletzt an Land retten.

Spektakuläres Feuer Mittwochnachmittag im Jaich-Stadthafen Eckernförde. Ein knapp sieben Meter langes Sportboot brannte zwischen den Stegen aus. Der Eigner, der sein Motorboot aus der Box fahren wollte, konnte in letzter Sekunde von Bord klettern, nachdem wohl der Kraftstofftank explodiert war.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Molfsee

Überfüllter Parkplatz beim Herbstmarkt

Foto: Der Weg in die Korbmacherei Sell lohnt beim Herbstmarkt im Freilichtmuseum in Molfsee immer.

Der Ordnungsdienst sperrte am Mittwoch um 11 Uhr erstmals die Zufahrt: Es gab keinen freien Parkplatz mehr am Freilichtmuseum. Autofahrer brauchten Geduld, um ein Plätzchen auf der Bankette oder in einer Seitenstraße zu ergattern, um sich dann mit dem Bummeln über den Herbstmarkt zu belohnen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neumünster

Jazz-Fete zum verkaufsoffenen Sonntag

Foto: Gemeinsam mit den Jazzern (von links) Michael Weiß, Hans-Hennig Möller und Wolfgang Dörner vom Michael-Weiß-Jazztrio stellten Eva-Jana Manke und Michael Keller vom Citymanagement Neumünster, das musikalische Programm für den verkaufsoffenen Sonntag vor.

Der letzte verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr am 29. Oktober von 12 bis 17 Uhr lockt Jazz-Musik In die Innenstadt: Gleich sechs Bands spielen auf drei Bühnen in der City.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vollsperrung B76

Zwei Schwerverletzte nach Auffahrunfall

Foto: Einsatzkräfte vor Ort: Auf dem Olof-Palme-Damm gab es am Mittwochnachmittag erneut einen schweren Auffahrunfall.

Es hat wieder gekracht am Olof-Palme-Damm: Auf der B76 im Nordwesten von Kiel ist es vor dem Holstein-Kreisel am Mittwochnachmittag gegen 17.20 Uhr erneut zu einem schweren Auffahrunfall gekommen. Mindestens zwei Menschen wurden dabei schwer verletzt, die Straße ist Richtung Norden voll gesperrt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bauarbeiten in Selent

Trotz Vollsperrung fast alles erreichbar

Foto: Kein Auto auf der B 202 hinter Wittenberger Passau unterwegs: Schilder weisen auf die Vollsperrung hin. Trotzdem sind die Geschäfte in Selent - außer in der 43. Kalenderwoche - mit dem Fahrzeug erreichbar.

Für Asphaltierungsarbeiten in Selent wurde die B 202 für vier Wochen voll gesperrt und eine Umleitung ausgeschildert. Die Gewerbetreibenden sind sauer: Denn ihre Geschäfte sind zurzeit trotzdem erreichbar – es findet allerdings kaum noch ein Kunde den Weg zu ihnen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Parkhaus Brauerstraße

Kaltenkirchen: Fast 120 neue Parkplätze

Foto: Bürgermeister Krause (rechts) legte selber Hand an, um das letzte Hindernis zwischen altem und neuem Parkhaus aus dem Weg zu räumen.

Die Erweiterung des Parkhauses an der Brauerstraße in Kaltenkirchen ist abgeschlossen. Ab sofort stehen 114 neue und kostenlose Stellplätze zur Verfügung. Zählt man die Plätze der alten Parkpalette hinzu, finden künftig 400 Autos einen überdachten Abstellplatz im Stadtzentrum.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Deutsche Marine

Engpass bei deutschen U-Booten

Foto: "U35" wurde am Mittwoch mit einem Havarieschaden am Ruder bei der Werft TKMS aus dem Wasser gehoben. Das Boot fällt jetzt mehrere Wochen aus.

Das U-Boot "U 35" musste eine Ausbildungsfahrt in norwegischen Gewässern nach nur einer Woche beenden und nach Kiel zurückkehren. Bei der Kieler Werft TKMS liegen damit jetzt vier der sechs U-Boote zur Reparatur. Momentan hat die Marine damit kein einsatzfähiges U-Boot.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neumünster

Lichtkunst zum Museums-Geburtstag

Foto: In 4000 Farbnuancen leuchtet im Museum der Kubus von Gisela Meyer-Hahn (links), den sie in enger Absprache mit Museumschefin Astrid Frevert entwarf.

Der zehnte Museums-Geburtstag von Tuch + Technik in Neumünster geht weiter: Innen locken drei Performances - und abends leuchten draußen drei Würfel zum Kleinflecken hin.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Anzeige