23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Harsche Kritik - Oscarverleihung politisch wie selten

Film Harsche Kritik - Oscarverleihung politisch wie selten

Dass Leonardo DiCaprio endlich einen Oscar mit nach Hause nehmen kann, ist keine Überraschung. Doch mit den unmissverständlichen politischen Botschaften dürften nicht alle Festgäste der Oscar-Gala gerechnet haben.

Voriger Artikel
Schau zu Emil Noldes Spätwerk in Nordfriesland
Nächster Artikel
West-Eastern Divan Orchestra jetzt UN-Botschafter

Die Produzenten Steve Golin (l-r), Blye Pagon Faust, Nicole Rocklin und Michael Sugar mit ihren Oscars für «Spotlight». Foto: Paul Buck

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Aktuelle Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3