20°/ 17° Gewitter

Navigation:
Michel Houellebecq macht wieder von sich reden

Kultur Michel Houellebecq macht wieder von sich reden

Vor einem Jahr sorgte Michel Houellebecq mit seinem umstrittenen Roman "Unterwerfung" für Aufsehen. Nun meldet sich das Enfant terrible der französischen Literatur wieder zurück - mit viel Kritik und einer Gesamtausgabe.

Voriger Artikel
Til Schweiger empört sich - Quote war mäßig
Nächster Artikel
251 000 Besucher besuchten 2015 die Völklinger Hütte

Der französische Autor Michel Houellebecq.

Quelle: Andreu Dalmau
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Aktuelle Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3