22 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Neuer Dresdner "Tatort" auf Anhieb erfolgreich

Medien Neuer Dresdner "Tatort" auf Anhieb erfolgreich

Der neue "Tatort" aus Dresden war gleich der Quotenbringer am Sonntag - gegen ihn war nichts auszurichten. Es gab in der Vergangenheit aber auch schon bessere "Tatort"-Debüts.

Voriger Artikel
South by Southwest-Festival mit Iggy Pop
Nächster Artikel
Archäologen stellen 4000 Jahre alte Kupferspangen vor

Frauenpower in Dresden: De Kommissarinnen Henni Sieland (Alwara Höfels) und Karin Gorniak (Karin Hanczewski).

Quelle: MDR/Andreas Wünschirs
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Tatort: "Zorn Gottes"
Foto: Forsches Duo: Mit neuer Partnerin Franziska Weisz an seiner Seite ermittelt Wotan Wilke Möhring heute im Tatort "Zorn Gottes".

In seinem siebten „Tatort“-Fall ermittelt Wotan Wilke Möhring als Bundespolizist Thorsten Falke im Flughafen Hannover gegen Schleuser und IS-Kämpfer. An seiner Seite agiert eine Neue — die taffe Oberkommisarin Julia Grosz (Franziska Weisz).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3