18°/ 17° Gewitter

Navigation:
Super-Bowl-Halbzeitshow mit Pop statt Skandalen

Musik Super-Bowl-Halbzeitshow mit Pop statt Skandalen

War da was? Zur Halbzeit des Super Bowl darf Beyoncé Knowles zwar ihren neuesten "Frauen an die Macht"-Hit singen - doch ansonsten kommt die Pausenshow als bonbonfarbene Familienunterhaltung daher. Echte Aufreger bietet das Event diesmal nicht. Früher war das anders.

Voriger Artikel
Streit um einen Toten: Russland will Rachmaninow zurück
Nächster Artikel
Roger Willemsen mit 60 Jahren gestorben

Lady Gaga singt die US-Nationalhymne. Foto: Tannen Maury

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Aktuelle Nachrichten: Kultur aus der Welt 2/3