31 ° / 15 ° sonnig

Navigation:
"Elise" feierte Herzblut-Premiere

Filmprojekt aus Flintbek "Elise" feierte Herzblut-Premiere

15 junge Menschen wuselten in feinem Zwirn am Sonnabend durch das Cinemaxx in Kiel. Aufregung lag in der Luft. Sie alle hatten unter der Regie des Flintbeker Filmemachers Moritz Boll innerhalb der letzten zwei Jahre viel Herzblut in die Produktion des Roadmovies "Elise" gesteckt, der nun Premiere feierte.

Voriger Artikel
Die Musik zum Buch
Nächster Artikel
Jugendtheaterfestival kommt Ende Mai nach Hamburg

Überstolz bei der "Elise"-Premiere: Regisseur Moritz Boll (links), Elise-Darstellerin Maren Kraus und der bekannte Schauspieler Michael Mendl am Sonnabend im Cinemaxx Kiel.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Filmpremiere
Foto: Das 15-Köpige Team um Moritz Boll freut sich auf die Premiere am Sonnabend im Cinemaxx.

Haben Sie Lust, mit einer Filmcrew zu arbeiten, die nicht älter als 22 Jahre ist und keine Gage zahlen kann? Dass Schauspieler Michael Mendl darauf mit einer Zusage reagieren würde, hat der Flintbeker Filmemacher Moritz Boll nicht erwartet. Mendl sagte ja und der entstandene Film „Elise“ ist nun im Kino zu sehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Nachrichten: Kultur 2/3