33 ° / 18 ° Gewitter

Navigation:
Improvisation zur aktuellen Lage

Ex-Schleckermarkt Improvisation zur aktuellen Lage

Ein kleiner Menschenauflauf versammelte sich am Dienstag vor dem ehemaligen Schleckermarkt am Vinetaplatz. Zwei seltsame Gestalten, die Gesichter versteckt unter langnasigen Masken, hantierten da mit Nebelmaschine und weißer Lauge, mit dem sie großzügig das Schaufenster bekleckerten.

Voriger Artikel
Shakespeare und kein Ende
Nächster Artikel
Neue Chefin, neues Foyer

Harald Kolaas (Norwegen, links) und Adam Read (Australien) improvisieren zum Auftakt der Ausstellung „Ausgang: Zurück zum Anfang“ mit weißer Lauge und Nebel vorm ehemaligen Schleckermarkt in Gaarden

Quelle: bos: Björn Schaller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Aktuelle Nachrichten: Kultur 2/3