33 ° / 18 ° Gewitter

Navigation:
Die schrägen Ordnungen des Chaos

Jazz-Trio Massive Schräge Die schrägen Ordnungen des Chaos

Der Name ist Programm: Massive Schräge. In der Reihe „Fantastische Musik“ im KulturForum bewiesen Florian Fleischer (Gitarre), Johannes von Ballestrem (Piano, Fender Rhodes) und Dominik Mahnig (Drums), dass ihre schrägen, aus Fragmenten collagierten Sounds sich zu fein ausbalancierten Ordnungen zwischen den Extremen und Stilen fügen.

Voriger Artikel
Sehnsucht nach Zusammenhang
Nächster Artikel
Rassismus-Komödie "Geächtet" erstaufgeführt

Das Jazz-Trio Massive Schräge begeisterte in der Reihe „Fantastische Musik“ im KulturForum

Quelle: Björn Schaller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Aktuelle Nachrichten: Kultur 2/3