25°/ 14° Gewitter

Navigation:
Jurys bewiesen Nah- und Weitblick

20. Filmfest SH Jurys bewiesen Nah- und Weitblick

Mit Spannung wurden bei der Preisverleihung des 20. Filmfests SH die Urteile der beiden Jurys für die Hauptpreise (je 2.000 Euro, gestiftet von der Pumpe und der Kulturellen Filmförderung SH) und für den Nachwuchspreis (1.000 Euro, bereits zum zweiten Mal gestiftet von der Tatort-Produktionsfirma Nordfilm) erwartet.

Voriger Artikel
Tschechische Träumereien
Nächster Artikel
Kent Nagano mit Widmann-Oratorium in der Elbphilharmonie

vorne: Dennis Stormer (lobende Erwähnung für „The Quick Guide ...“) Uwe H. Martin, Frauke Huber (beide Preisträger für „LandRush“), Viola Rusche, Hauke Harder (beide Preisträger für „A Shape of Time“)
hinten: Tobias Hollmann („The Quick Guide ...“, Schnitt), Berit Mölleken (Jury Nachwuchspreis), Arne Sommer (Leiter des Filmfests und der Filmwerkstatt Kiel), Thomas Plöger (Jury Nachwuchspreis), Karsten Wiesel, Susanna Salonen, Urte Alfs (alle Jury) Christoph Zickler, Jessica Dahlke (beide Vorstand Kulturelle Filmförderung S.-H.)

Quelle: Björn Schaller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Aktuelle Nachrichten: Kultur 2/3