25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Lindenberg für die Leinwand: Drehbuch wird gefördert

Film Lindenberg für die Leinwand: Drehbuch wird gefördert

Das Leben von Rockstar Udo Lindenberg (70) soll fürs Kino verfilmt werden. Wie die Filmförderungsanstalt am Donnerstag in Berlin mitteilte, unterstützt sie ein "Biopic über den Werdegang vom kleinen Jungen aus Gronau zum Rockstar Udo Lindenberg".

Voriger Artikel
Jonas Nay: ""Northern Lights" sind Geschichte"
Nächster Artikel
Glücksfall im Grafik-Schrank

Der Sänger Udo Lindenberg auf der Bühne.

Quelle: Axel Heimken/Archiv

Berlin/Hamburg. In ihrer jüngsten Sitzung habe sie 30 000 Euro für die Förderung des Drehbuchs vergeben. Autoren sind Christian Lyra und Sebastian Wehlings, Produktionsfirma ist die Letterbox Filmproduktion GmbH.

Lindenberg steht seit rund fünf Jahrzehnten auf der Bühne und gilt als Pionier der deutschsprachigen Rockmusik. In diesem Jahr veröffentlichte er sein 35. Studioalbum und beendete seine dreijährige Stadiontournee. Eine neue Hallen-Tour kündigte Lindenberg bereits für nächstes Jahr an. Zuvor feiert in seiner Wahl-Heimat Hamburg, wo er im Hotel "Atlantic" lebt, sein bisheriges Berlin-Musical "Hinterm Horizont" Premiere.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Aktuelle Nachrichten: Kultur 2/3