19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Mit Facebook und Twitter ins Archäologische Museum

Museen Mit Facebook und Twitter ins Archäologische Museum

Exklusiv für Twitterer, Instagramer und Blogger öffnen sich am kommenden Montag um 19.00 Uhr die Türen des Archäologischen Museums Hamburg. An einem Social-Media-Abend geben der Archäologe Kay-Peter Suchowa und der Sammlungsleiter Michael Merkel Einblicke in die Sonderausstellung "Ausgegraben.

Voriger Artikel
Zeigen, was sich nicht zeigen lässt
Nächster Artikel
Die Illusionen von Rom

Montag findet ein Social-Media-Abend im Archäologischen Museum statt.

Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Aktuelle Nachrichten: Kultur 2/3