31 ° / 15 ° heiter

Navigation:
Theater Kiel lüftet Geheimnis um neue Sommerproduktion

Theater Theater Kiel lüftet Geheimnis um neue Sommerproduktion

Nach den Publikumserfolgen "Nabucco" und "Romeo und Julia" will das Theater Kiel am Montag das bisher streng gehütete Geheimnis um seine diesjährige Sommertheater-Produktion lüften.

Voriger Artikel
Beifall für Ehesex-Lustspiel am Ohnsorg-Theater
Nächster Artikel
Neue Chefin der Filmförderung plant Filmstandort erster Klasse

Fotoprobe von «Romeo und Julia - Das Musical» 2014 am Theater Kiel.

Quelle: Markus Scholz/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Sommertheater Kiel
Foto: Das Räuber-Quartett: (v.li.) Musiker Reimer Bustorff und Marcus Wiebusch, Regisseur Daniel Karasek, Dramaturg Jens Paulsen.

Der Sommer soll Kiel auch in diesem Jahr spektakuläres Open-Air-Theater bescheren: Auf dem Gelände des Seefischmarktes wird Schillers Erstlingswerk „Die Räuber“ zur Rockoper. Es inszeniert Generalintendant Daniel Karasek, die Musik schreiben Marcus Wiebusch und Reimer Bustorff, Hauptsongwriter von Kettcar.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Nachrichten: Kultur 2/3