19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Albig erfreut über SPD-Wahlsieg in Mecklenburg-Vorpommern

Wahlen Albig erfreut über SPD-Wahlsieg in Mecklenburg-Vorpommern

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) hat sich erfreut über das Ergebnis seiner Partei bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern gezeigt.

Voriger Artikel
Landeschef Nobis sieht AfD auf dem Weg zur Volkspartei
Nächster Artikel
Viel Enttäuschung nach MV-Wahl

Ministerpräsident Torsten Albig (SPD).

Quelle: Carsten Rehder/Archiv

Kiel. Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) werde seine erfolgreiche Arbeit zum Wohl der Bürger in einer stabilen Regierung fortsetzen können, sagte Albig am Sonntagabend. Das Ergebnis der AfD zeige jedoch, dass sich viele Menschen bei den Volksparteien nicht mehr aufgehoben fühlten. "Es ist unsere Aufgabe, diese Menschen wieder zu uns zurückzuholen. Wir müssen sie davon überzeugen, dass wir die besseren Antworten auf ihre Sorgen haben als die Rechtspopulisten."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Aktuelle Nachrichten: Politik 2/3