14°/ 11° Regen

Navigation:
Bund baut neue Schleusen in Kiel

Nord-Ostsee-Kanal Bund baut neue Schleusen in Kiel

Darauf hat die maritime Wirtschaft in Schleswig-Holstein lange gewartet. Der Bund hat grünes Licht für eine weitere Millionen-Investition in den Nord-Ostsee-Kanal gegeben. Noch in diesem Sommer beginnen die Vorbereitungen zum kompletten Neubau der beiden kleinen Schleusenkammern in Kiel-Holtenau.

Voriger Artikel
Jugendeinrichtung in Flensburg geschlossen
Nächster Artikel
Städtetag: Standardsenkung für Flüchtlingsbauten wird teuer

Die alten Schleusenkammern werden ab Sommer mit Sand zugeschüttet.

Quelle: Frank Behling
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Frank Behling zu den Kanalschleusen

Der Nord-Ostsee-Kanal bekommt jetzt endlich die Aufmerksamkeit, die eine Wasserstraße mit einem Transportaufkommen von mehr als 90 Millionen Tonnen pro Jahr verdient. 25 Jahre nachdem das Bundesverkehrsministerium den Kanal unter Verweis auf die damals sinkenden Umschlagzahlen im Ostseeraum quasi aufs Abstellgleis stellte, geht es Schlag auf Schlag.

mehr
Mehr aus Aktuelle Nachrichten: Politik 2/3