25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
CDU dringt auf bessere Ausrüstung der Polizei im Norden

Terrorismus CDU dringt auf bessere Ausrüstung der Polizei im Norden

Nach der Festnahme von drei terrorverdächtigen Syrern in Schleswig-Holstein hat CDU-Fraktionschef Daniel Günther eine bessere Ausstattung der Sicherheitsbehörden und Nachrichtendienste gefordert.

Voriger Artikel
Neue Polizeianwärter werden vereidigt
Nächster Artikel
Nicht alle Flüchtlinge mit Terroristen gleichsetzen

Daniel Günther spricht bei einer Landtagssitzung.

Quelle: Carsten Rehder/Archiv

Kiel. Die Polizei müsse in die Lage versetzt werden, im Falle eines terroristischen Anschlags bis zum Eintreffen von Spezialkräften Terroristen in Schach zu halten, sagte Günther am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Dazu gehörten eine ordentliche Schutzausstattung und Waffen, mit denen paramilitärisch ausgestattete Terroristen eine Zeit lang in Schach gehalten werden können. Günther forderte die Regierungsfraktionen auf, einen entsprechenden CDU-Antrag zu unterstützen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Aktuelle Nachrichten: Politik 2/3