25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Megaliner liegt in Hamburg fest

Hanjin-Pleite Megaliner liegt in Hamburg fest

Wenige Stunden nach dem Koreas größte Containerreederei Hanjin Shipping die Zahlungsunfähigkeit erklärt hat, hat es auch in Hamburg den ersten Frachter getroffen. Der 366 Meter lange Containerfrachter „Hanjin Europe“ ist nicht wie geplant in der Nacht zum Donnerstag aus dem Hamburger Hafen ausgelaufen.

Voriger Artikel
Sommerloch für deutsche Maschinenbauer: Aufträge brechen ein
Nächster Artikel
DGB-Studie: Jeder zweite Azubi fühlt sich stark belastet

Die „Hanjin Europe“ war am Dienstagabend aus Spanien kommend in Hamburg eingetroffen.

Quelle: Frank Behling
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Veranstaltung in...

Aktuelle
Veranstaltungen
und Tagestipps!

Anzeige
Mehr aus Aktuelle Nachrichten: Wirtschaft aus der Welt 2/3