16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten aus Eckernförde
Sanierung St. Nicolai

Das schiefe Türmchen steht schon gerade

Foto: Jahrhunderte alte Eichenbalken, die bis heute gehalten haben: Die Restaurierung des 18 Meter hohen Dachreiters der historischen St.-Nicolai-Kirche Eckernförde erfordert höchste Sachkenntnis der Zimmerleute und viel Liebe zum Material.

Ein paar Wochen noch, und das Wahrzeichen von Eckernförde, die St.-Nicolai-Kirche, hat ihr spitzes Türmchen wieder. Das wird erstmals seit Jahrhunderten kerzengerade stehen. Im September war es mit Kränen für die umfassende Sanierung abgenommen worden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Eckernförder Innenstadt

Scharfe Kritik an Frequenzmessung

Foto: Jedes Smartphone wird in der Innenstadt von Eckernförde registriert, wenn der Besitzer die WLAN-Funktion eingeschaltet hat.

Mitten in der Datenschutz-Diskussion um die Erfassung der Besucher der Innenstadt von Eckernförde über deren Handys hat die Touristik- und Marketinggesellschaft das umstrittene System um ein Jahr verlängert. Die Phase hätte mit Ablauf dieses Monats enden sollen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
30 Jahre im Alten Rathaus

Eckernförder feiern ihr Museum

Foto: Das Museum Eckernförde im Alten Rathaus wird 30: Das Museumsteam unter Leitung von Dorothee Bieske (3. von links) bereitet ein buntes Fest für den Jubiläum am Sonnabend vor. Den Cocktail am Abend mixt die Chefin selbst.

30 Jahre im Alten Rathaus: Das Museum Eckernförde feiert das Jubiläum gebührend mit einem Museumsfest. Auf den Tag genau jährt sich der Umzug ins schöne historische Gemäuer am Sonnabend, 21. Oktober. Und fast 100 Jahre liegt dann die Gründung des ersten Museumsvereins zurück.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Osdorf

Giganten aus Stahl kennen keine Grenzen

Foto: Gefertigt aus tausenden von alten Auto- und Motorradteilen: Harley mit Biker im Maßstab 1:1.

Ob Klassiker aus der Automobilgeschichte oder Motorräder, ob Filmlegenden oder Rockstars, ob Tiere oder Fantasy-Figuren – für die „Giganten aus Stahl“ aus Osdorf ist nichts unmöglich. Ihre detailgetreuen Skulpturen aus Altmetall gehen in alle Welt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Altenholz

Schulcontainer werden zusammengepuzzelt

Foto: Am Schulzentrum wurde am Mittwoch ein blauer Seecontainer geliefert, weil schon jetzt Lagerraum an der Gemeinschaftsschule fehlt. Zudem werden jetzt die  weißen Container zu drei Gebäuden zusammengebaut.

Aus 22 mach drei: An der Gemeinschaftsschule in Altenholz hat der Zusammenbau der Container begonnen, die die Raumnot lindern sollen. Die 22 Blechbüchsen werden zu drei Gebäuden zusammengefügt. Sie stehen auf den Fundamenten der 2016 abgerissenen Pavillonklassen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Feuer im Hafen

Sportboot in Eckernförde brennt aus

Foto: Sportbootbrand im Hafen von Eckernförde: Ein etwa sieben Meter langes Motorboot ist am Mittwochnachmittag aus ungeklärter Ursache in Brand geraten. Vermutlich explodierte dann der Kraftstofftank mit 50 Litern. Der Eigner konnte sich in letzter Sekunde leicht verletzt an Land retten.

Spektakuläres Feuer Mittwochnachmittag im Jaich-Stadthafen Eckernförde. Ein knapp sieben Meter langes Sportboot brannte zwischen den Stegen aus. Der Eigner, der sein Motorboot aus der Box fahren wollte, konnte in letzter Sekunde von Bord klettern, nachdem wohl der Kraftstofftank explodiert war.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mühlenberg

Tankstelle in Eckernförde überfallen

Foto: In Eckernförde wurde eine Tankstelle überfallen.

Ein bislang unbekannter, maskierter Mann hat am Dienstagabend gegen 19.50 Uhr eine Tankstelle im Mühlenberg überfallen. In englischer Sprache forderte er mit einer Schusswaffe die Herausgabe von Geld. Nur wenige Minuten darauf verließ der Räuber die Tankstelle mit einem geringen Bargeldbetrag.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Make-up-Artist

Boris Entrup macht den Frauen Mut

Foto: Auf die richtige Technik kommt es an: Boris Entrup schminkt Studentin Johanna Kersten (21).

Großer Andrang in der Buchhandlung Liesegang in der Eckernförder Innenstadt: Etwa 50 Mädchen und Frauen jeden Alters standen am Dienstag vor dem kleinen Podest, auf dem Boris Entrup sein neues Buch "Easy Make-up" präsentierte.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige