21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten aus Eckernförde
Vatertag im Schottenrock
30 Männer und eine rollende Bar
Foto: Vatertagstour mit rollendem Tresen: Das drei Meter lange Monstrum der lustigen Männertruppe aus Eckernförde wiegt eine Tonne.

Himmelfahrt ist Vatertag. Da hat Vater frei. Narrenfreiheit. Doch Bollerwagen und Bier sind einigen Feiertagshelden zu schlicht auf dr feucht-fröhlichen Tour. Eine 30-köpfige Crew aus Eckernförde schiebt lieber einen tonnenschweren Tresen Marke Eigenbau mit Zapfhahn und Musikanlage durch Stadt.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Heringszaunpächter Wolfgang Brandhoff (von rechts) und seine Helfer Alexander Zeganov und Peter Becker holten 102 Pfund Fisch aus der Schlei.
Kappeln Landesbischof Ulrich wird Heringskönig

Mit einer Wette werden in Kappeln die Heringstage eröffnet. Wer an besten schätzt, wie viel Fisch im Netz ist, wird Heringskönig. Mit 103 Pfund war Landesbischof Gerhard Ulrich am Himmelfahrtstag dem tatsächlichen Gewicht von 102 Pfund an nächsten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Fritz Blass führt durch das Rundsilo, das von der oberen Fensterreihe aus einen prächtigen Blick über Eckernförde bietet.
Panoramablick Besucher steigen dem Rundsilo aufs Dach

Rund 100 Teilnehmer einer Exkursion der Heimatgemeinschaft stiegen dem Eckernförder Rundsilo aufs Dach. Eines der Wahrzeichen der Stadt bietet einen guten Rundumblick über Borby, Hafen und die Altstadt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr

Anzeige
Osdorf

Gesundheitszentrum in alter Sparkasse?

Foto: Eine Bäckerei, eine Fleischerei und dazwischen das ehemalige Sparkassengebäude: Für diesen Standort im Osdorfer Ortskern ist ein Gesundheitszentrum im Gespräch.

Um den Ortskern zu beleben, wird in Osdorf darüber nachgedacht, das ehemalige Sparkassengebäude in ein Gesundheitszentrum umzuwandeln. Wie bei einer Einwohnerversammlung bekannt wurde, hat die Gemeinde im Bieterverfahren von der Förde Sparkasse den Zuschlag für die Immobilie erhalten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nach Suche

88-Jährige trifft ihre Lebensretter

Foto: Helga Frey ist glücklich: Sie kann ihren Lebensrettern Anika Böttcher (links) und Jaqueline Wohlert endlich Danke sagen.

Helga Frey (88) ist aufgeregt, gleich trifft sie ihre beiden Lebensretter Anika Böttcher und Jaqueline Wohlert. Die beiden jungen Frauen, 23 und 20 Jahre alt, waren am letzten Sonntag im März mit dem Zug unterwegs von Kiel nach Gettorf, um im dortigen Tierpark zu jobben – wie so oft am Wochenende.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tödliches Familiendrama

Mann erschießt Frau und dann sich selbst

Foto: Zu einem tragischen Familiendrama kam es am Sonntagabend in einer Wohnung in Dörphof bei Damp.

Zu einem tragischen Familiendrama kam es am Sonntagabend in einer Wohnung in Dörphof bei Damp. Ein Mann hat offenbar zuerst seine Frau und anschließend sich selbst erschossen. Die Kriminalpolizei Eckernförde hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jomsburg-Pfadfinder

Oft entstehen hier Lebensfreundschaften

Foto: Die Jomsburg-Pfadfinder haben ihr Zuhause in einer beeindruckenden Burg in Dänisch-Nienhof.

Vor der Jomsburg im Schwedenecker Ortsteil Dänisch Nienhof spielen Kinder Wikingerschach. Im Hof wird gebastelt, an der Seite der Burg knistert ein Lagerfeuer, an dem Stockbrot gebacken wird. Der freie Pfadfinderbund stellte sich jetzt bei einem Tag der offenen Burg vor und warb um Mitglieder.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vorwurf Urkundenfälschung

Rentenkasse um 10 000 Euro betrogen?

Foto: Ein 53-Jähriger aus einer Gemeinde bei Eckernförde muss sich seit Montag vor dem Amtsgericht Eckernförde wegen des Vorwurfs der Urkundenfälschung verantworten.

Hat er Krankengeld ergaunert, obwohl er nicht krank war? Ein 53-Jähriger aus einer Gemeinde bei Eckernförde muss sich seit Montag vor dem Amtsgericht Eckernförde wegen des Vorwurfs der Urkundenfälschung verantworten. Er selbst bestreitet die Tat. 10000 Euro soll er erschwindelt haben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ostlandstraße in Gettorf

Wilde Parker bremsen Müllwagen aus

Foto: Dieses Foto von Ostlandstraßen-Anwohnerin Svenja Kirchbach dokumentiert: Wochenlang blieben die gelben Säcke liegen, weil wild geparkte Autos die Straße blockierten und deshalb der Müllwagen nicht durchkam.

Ein Problem, das buchstäblich zum Himmel stinkt: Wenn Straßen wegen wild parkender Autos für den Müllwagen nicht mehr passierbar sind, bleiben die Abfalltonnen und gelben Säcke notfalls stehen. In der Ostlandstraße in Gettorf ist das bereits mehrfach passiert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Blau-Gelbe Kanne

Rekordspende bei Strander Regatta

Foto: Wettfahrtleiter Günter Waßner (Mitte) überreicht den Siegerpokal an das Team um Steuermann Martin Menzner (2.v.r). Mit dabei waren in Strande bei den Fahrten um die Blau-Gelbe Kanne Mika Rolfs, Jens Schwer und Nils Beltermann.

So viel kam in der Geschichte der Blau-Gelben Kanne noch nie zusammen - und die Charity-Regatta der FDP Strande wird immerhin schon seit 2001 gesegelt: 5250 Euro werden an den Hospizverein Dänischer Wohld gespendet. Damit sollen Hospizbegleiter ausgebildet werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hilfe für Hospizarbeit

Applaus für Rotary op Platt in Altenholz

Foto: Jan Graf (Mitte) hatte nahe und entferntere Verwandte mitgebracht: Gemeinsam mit Haye Graf (links) und Jan Wulf brachte er gleich zu Beginn gute Stimmung ins Eivind-Berggrav-Zentrum.

Wer da nicht gut gelaunt nach Hause ging, hatte selbst schuld: „Rotary op Platt“ bot am Freitagabend im Eivind-Berggrav-Zentrum der Kirche in Altenholz-Stift beste Unterhaltung. Die ehrenamtlich auftretenden Künstler luden ein zum Schmunzeln, Lachen – aber auch Nachdenken.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Veranstaltungen: Eckernförde und Umland
Leselounge Grenzenlosigkeit mal zwei Foto: Maren Kames ist nur eine von zwei neuen literarischen Stimmen, die im Literaturhaus zu Wort kommen.

Ein spannendes Doppel hat sich die Leselounge für heute, 19. April, 20 Uhr, ins Literaturhaus in Kiel eingeladen. mehr



ANZEIGE
Felde
Foto: Feuerwehr Felde

Drei Tage lang feiert die Freiwillige Feuerwehr Felde an diesem Wochenende, 26. bis 28. Mai, ihr 125-Jähriges Bestehen. Im Zentrum steht dabei der Amtsfeuerwehrtag am Sonnabend. Daran beteiligen sich neben den elf Wehren des Amtes Achterwehr auch die Freiwilligen aus Kronshagen.

  • Kommentare
mehr
Polizeimeldungen aus Eckernförde & S-H
Hamburg Dieb kopfüber in einem Auto gefasst Foto: In Hamburg-St.Georg wurde ein Dieb auf frischer Tat ertappt.

Polizeibeamte haben einen 18-Jährigen Dieb in Hamburg-St. Georg gefasst, als er noch kopfüber in ein Auto gebeugt war. Um ihn herum neben dem Fahrzeug lagen nach Angaben der Polizei diverse Gegenstände wie ein hochwertiger Ledergürtel, ein Portemonnaie und eine Sonnenbrille. mehr



Anzeige
Foto: Diesem Teich in der Osterauniederung wurde die Frischwasserzufuhr abgeschnitten. Noch hat er genügend Wasser, aber deren Qualität leidet ohne Zufluss.
  • Kommentare
Diskutieren Sie mit!

Schreiben Sie uns Ihre eigene Meinung in das KN-Forum zu allen Themen aus Kiel und Schleswig-Holstein.

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Foto: Rafael Czichos hebt den Pokal in die Höhe
  • Kommentare
Sportbuzzer Kiel

Alle Statistiken rund
um den Fußball im
KN-Sportbuzzer-Kiel

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker