23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Wie funktioniert die Stadt?

200 Kinder leben in Ecktown-City Wie funktioniert die Stadt?

„Ich bekomme eigentlich noch drei Eckis zurück“, äußert sich etwas verhalten die zwölfjährige Mia, nachdem sie bei Sandra-Dijba (8) ein Marmeladenbrötchen gekauft und mit einem Fünf-Ecki-Schein bezahlt hat. Sandra-Dijba denkt kurz nach und tauscht den Schein. Es ist wieder Ecktown-City-Zeit.

Voriger Artikel
Einzelhandel stärken geht auch online
Nächster Artikel
Ermittler spricht von Täterwissen

Einmal bei der Abfallwirtschaft im Einsatz sein: Liv, (10), Lennart (12) und Enya (9) schlüpfen in Ecktown-City für einen Vormittag in diese Rolle.

Quelle: Kai Pörksen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3