5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Abenteuer Miniphänomenta

Altenholz: Abenteuer Miniphänomenta

Sie schieben die Holzklötze herum, bauen eine Brücke oder legen sie gleich dreifach übereinander. Das unausgesprochene Ziel der Erstklässler Jano, Jonas, Juri, Max, Nika und Tillmann am Montag ist immer das gleiche. In der schräg stehenden Box wollen sie möglichst originelle Bahnen für ihre Murmeln bauen.

Voriger Artikel
Sonne, Südstrand, Jürgen Drews
Nächster Artikel
Ein Mexikaner an der Ostsee

Dieses Miniphänomenta-Experiment kam bei den Erstklässlern in Altenholz gut an: Durch ihre selbst verlegte Bahn ließen Tillmann (von links), Juri, Jano, Max, Nika und Jonas die Murmeln rollen.

Quelle: Rainer I. Krüger
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Eckernförde 2/3